Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Es geht vorwärts mit dem Apple Store Zürich

4 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 30. Juni 2008, um 15:23 Uhr von Daniel Aeschlimann

Anfang Monat veröffentlichte macprime.ch die Baupläne für den Apple Store in Zürich, welche im Zürcher Amt für Baubewilligungen zur Einsicht auflagen. Heute wurde nun der Baurechtsentscheid veröffentlicht: Sollten keine Einsprachen mehr eingehen, darf Apple in einem Monat mit den Bauarbeiten an der Bahnhofstrasse 77 beginnen. Die Möglichkeit, Einsprachen einzulegen, besitzen nur noch wenige Personen, neben den Grundeigentümern und der Bauherrschaft auch eine Immobilienfirma an der Bahnhofstrasse. Zudem gibt es einige kleine Auflagen, die Apple zu erfüllen hat. Diese betreffen Dinge wie den Brandschutz oder die Planung von Fluchtwegen.

Im April berichtete CASHdaily, dass Apple auch in Wallisellen einen Apple Store plane (macprime.ch berichtete). Genauer gesagt im Einkaufszentrum Glatt anstelle des ehemaligen Franz-Carl-Weber-Geschäftes. Unterdessen wird an dieser Lokalität effektiv gebaut, weisse Spanplatten mit der Aufschrift «Your first shopping destination, Glattzentrum» schirmen die Baustelle ab. Ob dort tatsächlich ein Apple Store entstehen wird, ist allerdings nicht bekannt.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Gerüchte, Mac-Szene, Schweiz

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

4 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.