Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

EU-Kommission eröffnet zwei Kartellverfahren gegen Apple

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Juni 2020, um 13:38 Uhr von Stefan Rechsteiner

Aufgrund möglicher Wettbewerbs-Verzerrungen nimmt die EU-Kommission Apple gleich doppelt ins Visier. Einerseits will die Behörde überprüfen, ob die Geschäftsbedingungen der Bezahllösung Apple Pay den Wettbewerb verfälschen und die Auswahl für die Verbraucher verringern. Andererseits will sie prüfen, ob Apples Regeln für den Vertrieb von Apps über den App Store gegen EU-Wettbewerbsrecht verstösst. Dabei geht die Kommission vor allem dem Vorwurf des Musik-Dienstes «Spotify» nach, wonach Apple über den App Store überhöhte Provisionen verlangen soll.

Kategorie: Apple
Tags: App Store, Apple, Entwickler, EU-Kommission, Europa, Kartell, Spotify, Wettbewerbsrecht

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.