Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

«Fang etwas Neues an» — Apple startet Jahr mit neuer Kampagne

Veröffentlicht am Montag, 05. Januar 2015, um 07:22 Uhr von Stefan Rechsteiner

Anfang Jahr startete Apple auf der Webseite und in den Retail Stores eine neue Werbe-Kampagne. Beworben werden nicht die Apple-Produkte selbst, sondern durch Apple-Produkte entstandene Kunstwerke.

Apple hat das neue Jahr mit einer neuen Kampagne gestartet. Unter dem Slogan «Fang etwas Neues an» («Start Something New») startete der iPhone-Hersteller zuerst in Japan, danach auch in den USA, in der Schweiz und anderen Märkten, eine neue Werbekampagne. Apple zeigt dabei Kunstwerke, die mit Apple-Produkten erstellt wurden.

Auf einer für die Kampagne dedizierte Webseite auf Apple.com zeigt Apple Fotografien, Videos und gezeichnete Werke von verschiedenen Künstlern. Die Werke wurden mit einem iPhone, einem iPad oder einem iMac erstellt. Genannt werden auch einzelne Apps wie VSCO Cam, iDraw und Brushes 3 oder iOS-Kamerafunktionen, mit welchen eben diese Werke gefertigt wurden.

Apples neue Kampagne «Fang etwas Neues an.»

Auch in den firmeneigenen Retail Stores werden die Kunstwerke ausgestellt, womit die Kampagne nicht nur online, sondern auch in den Stores fortgeführt wird.

Mit der neuen Kampagne führt Apple die bisherigen Bestrebungen weiter, mit der Bewerbung der Produkte nicht die Produkte selbst, sondern die aus dem Einsatz von Apple-Produkten entstehenden Resultate in den Fokus zu rücken.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Fotografie, iMac, iPad, iPad Air 2, iPhone, iPhone 6, Kunst, Mac, Malen, Video, Werbekampagne, Zeichnen

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.