Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Forrest Gump und seine Investition in Apple

4 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 09. August 2012, um 11:11 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im wundervollen Film «Forrest Gump» erwirbt sich Tom Hanks Charakter nach diversen anderen Abenteuern ein Shrimp-Kutter und gründet die «Bubba Gump Shrimp Co.». Lt. Dan Band (gespielt von Gary Sinise), welchem Forrest Gump im Vietnam-Krieg das Leben rettete, wird bald Anteilhaber von Forrests Unternehmen. Nachdem Forrest und Dan das Fischerglück zuerst nicht so hold ist, wächst die Firma nach dem Hurricane «Carmen», in dem alle Konkurrenz-Boote zerstört werden, zu einem riesigen Geschäft heran. Bald verlässt Forrest das operative Geschäft und widmet seine Zeit seiner tod-kranken Jugendliebe. In dieser Zeit — 1978 — investiert Lt. Dan in eine aufstrebende Firma namens Apple («Er [Lt. Dan] investierte in irgendeine Obst-Firma», Forrest Gump).
Die Seite fancydresscostumes.co.uk hat sich nun den Spass gemacht, und probierte auszurechnen, wie viel Wert Forrest Gumps Investition in Apple heute wohl wert wäre — ausgegangen davon, dass Forrest seine Anteile bis heute nie veräussert hat und er damals 100’000 US-Dollar in die Firma von Steve Jobs und Steve Wozniak investiert hat. Damals dürfte eine solche Investition in etwa einen Anteil von 3 Prozent der Firma ausgemacht haben. Als Apple im Dezember 1980 an die Börse ging, hätte sich Forrests Gumps Investition in 1’476’460 Aktien-Anteile gewandelt. Bereits am Ende des ersten Handelstages hätte Forrests Anteil demnach 43 Millionen US-Dollar Wert gehabt. Als Winston Grooms Roman «Forrest Gump», auf welchem der Film basiert, im Jahr 1986 erschien, wäre das Vermögen auf 49 Millionen US-Dollar angestiegen — zum Filmstart im Sommer 1994 bereits auf 91.5 Millionen US-Dollar.
Nach zwei weiteren 2:1 Aktien-Splits (den Ersten gab es 1987) in den Jahren 2000 und 2005, wäre Forrest und Dans Anteil auf 11’811’680 Aktien angestiegen — mit dem heutigen Stand der Apple-Aktie auf 620 US-Dollar, wäre die Investition von 100’000 US-Dollar aus dem Jahr 1978 heute sage und schreibe 7.3 Milliarden US-Dollar wert (genau: $7’323’241’600).

Der Film «Forrest Gump» ist auch im iTunes Movie Store erhältlich, zum Miet-Preis von CHF 3.50 bzw. Kaufpreis von CHF 8.00.

Forrest Gump erfährt von der Investition in Apple

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iTunes Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Kategorie: Internet
Tags: 1978, 1980, 1986, 1994, 2000, 2005, 2012, AAPL, Bubba Gump Shrimp Co., Film, Forrest Gump, Gary Sinise, iTunes, iTunes Store, Lt. Dan Band, Steve Jobs, Tom Hanks, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

4 Kommentare

Kommentar von sash (#25489)

Interessantes Geschichtchen, danke. Aber bei der Legende zum Video müsst ihr dringend nochmals über die Bücher (am besten über den Duden ;-):
«Der Filmausschnitt, in der Forrest Gump über die Investition seines Geldes von Lt. Dans in Apple erfuhr.»

Und wenn ihr gerade am Korrigieren seid: Ich glaube mich zu erinnern, dass nicht Lt. Dan Forrest Gumps Leben gerettet hat, sondern anders herum.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.