Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Foxconn: iPhone-5c-Produktionsstop in einer Fabrik

Veröffentlicht am Dienstag, 19. November 2013, um 09:54 Uhr von Patrick Bieri

Unbestätigten Gerüchten zufolge hat Apple den Zulieferer Foxconn angewiesen, die Produktionskapazitäten für das iPhone 5c anzupassen. Gemäss den Anweisungen soll im Foxconn-Werk im chinesischen Zhengzhou die Produktion des iPhone 5c eingestellt werden. Daraufhin sollen die freiwerdenden Kapazitäten für die Herstellung des iPhone 5s eingesetzt werden, wie der Branchendienst von mehreren Quellen erfahren haben will. Auf Nachfrage von DigiTimes soll sich weder Foxconn noch Apple zu Wort gemeldet haben.

Obwohl DigiTimes nicht gerade die verlässlichste Quelle aus dem fernen Osten ist, passen die nun verbreiteten Informationen zu den bisherigen Gerüchten. Bereits im Oktober gab es Gerüchte aus der Zulieferindustrie, nach welchen Apple die durchschnittliche Produktion des iPhone 5c gedrosselt haben soll. Die Menge der hergestellten iPhone 5c soll von ursprünglich 300’000 Stück pro Tag auf 150’000 Stück pro Tag reduziert worden sein.
Unklar ist, wie gross die Herausforderungen sind, die Produktion vom iPhone 5c auf die Produktion des iPhone 5s umzustellen. Da Apple für die Herstellung der Produkte spezielle Maschinen benötigt, wird der spekulierte Umbau der Produktion wohl eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Ob die beteiligten Unternehmen den Aufwand tatsächlich auf sich nehmen werden, ist unklar.

Der Verkauf des neuen iPhone 5s und des iPhone 5c startete in diesem Jahr mit einem Rekord. Innerhalb der ersten 72 Stunden wurden über 9 Millionen Geräte abgesetzt. Von Beginn an war das iPhone 5s deutlich populärer als das iPhone 5c. Während sich die Lieferfristen für das iPhone 5s kurzzeitig verlängerten, war das iPhone 5c immer in ausreichender Menge verfügbar.

Ob der Verkaufsstart des iPhone 5c für Apple ein Fehler war, wird sich zeigen müssen. Zu beachten bleibt aber der Umstand, dass es sich trotz dem veränderten Gehäuse nicht um ein neues iPhone handelt. Das iPhone 5c baut fast vollständig auf dem iPhone 5 auf, welches nach der Vorstellung des iPhone 5s vom Markt genommen wurde. Daher müssen die Verkaufszahlen des iPhone 5c mit den Verkaufszahlen des iPhone 4s im Vorjahr verglichen werden.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, China, DigiTimes, Fabrik, Foxconn, Gerüchte, iPhone, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, Zulieferer

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.