Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Für neue Werbekampagne: Apple sucht die besten Fotos «Aufgenommen mit dem iPhone»

1 Kommentar — Veröffentlicht am Freitag, 25. Januar 2019, um 09:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit einem Wettbewerb sucht Apple die besten mit einem iPhone aufgenommenen Fotos. Die Gewinner werden Teil einer globalen Werbekampagne.

Bereits seit Ende 2014 bewirbt Apple mit der «Shot on iPhone»-Kampagne (hierzulande als «Aufgenommen mit dem iPhone» ab dem Frühjahr 2015) die Foto- und Video-Fähigkeiten des iPhone. In den vergangenen Jahren wurde die mehrfach ausgezeichnete Werbespot- und Plakat-Kampagne meist in den Frühjahresmonanten neu lanciert. Auf den Plakaten und in den Werbespots gezeigt werden Aufnahmen, die von gewöhnlichen iPhone-Nutzern stammen.

In diesem Jahr nun veranstaltet Apple einen offiziellen Wettbewerb für die Auswahl der in der Kampagne gezeigten Aufnahmen – «Shot on iPhone Challenge». iPhone-Nutzer können noch bis zum 7. Februar (um 9 Uhr) ihre besten mit dem iPhone aufgenommenen Fotos im Wettbewerb einreichen. Eine Jury entscheidet dann im Februar, welche 10 Fotos die besten sind. Diese Aufnahmen können dann Teil einer weltweiten Plakat-Kampagne werden und von Apple auch in den eigenen Retail-Stores und online publiziert werden.

Für die Nutzung der Aufnahmen auf den Plakaten und anderen Marketingkanälen werden die Fotografen der 10 besten Fotos von Apple kompensiert.

In der Jury der «Shot on iPhone»-Challenge sitzen die Fotografen Pete Souza (USA; Fotograf von US-Präsident Obama), Austin Mann (USA), Annet de Graaf (NED), Luísa Dörr (BRA) und Chen Man (CHN), sowie die Apple-Manager Phill Schiller (Marketing-Chef), Kaiaan Drance, Brooks Kraft, Sebastien Marineau-Mes, Jon McCormack und Arem Duplessis, die allesamt entweder selbst professionelle Fotografen sind oder bei Apple im Bereich Fotografie arbeiten.

Um am Wettbewerb teilzunehmen kann man seine besten mit dem iPhone aufgenommenen Bilder bei Instagram oder Twitter mit dem Hashtag «#ShotOniPhone» versehen. Nutzer des chinesischen Netzwerks Weibo nutzen den Hashtag «#ShotOniPhone#». Wichtig ist die Nennung des verwendeten iPhone-Modells in der Beschreibung des Bildes.

Alternativ können die Fotos auch in der höchsten Verfügbaren Auflösung via E-Mail an shotoniphone@apple.com eingereicht werden. Wichtig hierbei ist, dass das Bild wie folgt benennt wird: «vorname_nachname_iphonemodel.suffix».

Erlaubt sind sind Aufnahmen, die unbearbeitet direkt von der Kamera stammen («Straight from the Camera»), oder mittels Apples «Fotos»-App oder durch Dritt-Apps bearbeitet wurden.

Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Apple-Angestellte oder Angehörige dieser sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist am Samstag, 7. Februar um 9 Uhr Mitteleuropäischer Zeit.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, iPhone, iPhoneography, Plakat, Shot on iPhone, Werbung, Wettbewerb

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.