Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Gerücht: Kein neues MacBook Air am kommenden Special Event

Veröffentlicht am Dienstag, 14. Oktober 2014, um 10:24 Uhr von Patrick Bieri

Apple wird am Special Event vom Donnerstag keine neue Generation des MacBook Air vorstellen, berichten Insider. Auch ohne diese Produkt-Einführung dürfte der Abend spannend werden: Angeblich wird Apple die nächste iPad-Generation und iMacs mit einem Retina Display vorstellen. Zudem soll der Veröffentlichungs-Termin für OS X Yosemite bekanntgegeben werden.

Insidern zufolge wird Apple am Special Event vom Donnerstag kein neues MacBook Air vorstellen. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte, nach welchen Apple bald eine neue Generation des MacBook Air auf den Markt bringt.

Im nächsten Jahr MacBook Air mit Retina Display?

Die Insider bestätigten allerdings, dass Apple an einer neuen Generation des MacBook Air arbeitet. Das MacBook Air soll in Zukunft mit einem Retina Display ausgerüstet werden.

Früheren Gerüchten zufolge wird das MacBook Air mit dem Retina Display erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Der Bildschirm soll über eine Diagonale von 12 Zoll verfügen. Damit wäre das Gerät zwischen dem 11- und dem 13-Zoll-MacBook-Air angesiedelt.

Der wichtigste Grund für die verzögerte Produkt-Einführung soll bei Intel liegen: Der Chip-Hersteller ist nicht in der Lage, die neuen Broadwell-Prozessoren fristgerecht zu liefern. Aktuellen Gerüchten zufolge wird die U-Serie der Broadwell-Prozessoren erst zu Beginn des nächsten Jahres ausgeliefert. Die neuen energiesparenden Prozessoren sind für den Einsatz im MacBook Air mit Retina Display vorgesehen.

iMac mit Retina Display soll vorgestellt werden

Den Gerüchten zufolge wird Apple am kommenden Donnerstag eine neue iMac-Generation vorstellen. Die neuen iMacs sollen mit einem hochauflösenden Bildschirm ausgerüstet sein, wie die Insider berichten. Über die konkrete Bildschirm-Auflösung ist hingegen nichts bekannt.

Bereits seit Wochen kursieren Gerüchte um die Präsentation eines Retina iMacs. Der neue iMac soll über eine 5K-Auflösung verfügen und optional mit einem 4 GHz schnellen Haswell-CPU konfigurierbar sein. Bei 5K hat der Bildschirm eine Auflösung von 5120 mal 2880 Pixel. Dies entspricht der doppelten Auflösung der aktuellen iMac-Generation.

Vorstellung von OS X Yosemite

Apple dürfte am Special Event den offiziellen Veröffentlichungs-Termin für OS X Yosemite bekanntgeben. Das neue Betriebssystem wurde an der WWDC 2014 vorgestellt und bietet neben einem überarbeiteten Design unter anderem auch zahlreiche plattformübergreifenden «Continuity»-Funktionen.

OS X Yosemite Betas: Alle Neuerungen im Überblick
In einer Zusammenfassung haben wir alle Neuerungen aus den Vorabversionen zusammengetragen.
Zur Übersicht

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Gerüchte, iMac mit Retina Display, Intel, iPad, iPad Air, iPad Air 2, MacBook Air, OS X, OS X 10.10 Yosemite, Retina Display, Retina Mac

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.