Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Google: 20’000 Nexus One in der ersten Woche verkauft

Veröffentlicht am Dienstag, 19. Januar 2010, um 06:47 Uhr von Daniel Aeschlimann

Google konnte in der ersten Verkaufswoche rund 20’000 Exemplare seines Mobiltelefons Nexus One in den USA absetzen. Der grosse Hype, welcher der Einführung des ersten Google-Phones vorausging, schlug sich bisher nicht in den Verkaufszahlen nieder. Zum Vergleich: Motorolas Android-Phone Droid verkaufte sich in der ersten Verkaufswoche 240’000 mal, das iPhone 3GS gar 1’600’000 mal. Marktbeobachter führen die verhältnismässig tiefen Verkaufszahlen unter anderem auf Googles Strategie zurück, das Gerät nur über die eigene Website zu vertreiben. Um die Verkäufe anzukurbeln, hat sich Google nun offenbar mit seinem Vertriebspartner T-Mobile auf eine Preissenkung um 100 US-Dollar auf 279 US-Dollar verständigt. (via maclife.de)

Kategorie: Internet
Tags: Google, Nexus One