Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Google kauft Schweizer Android-App-Entwickler

3 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 06. Januar 2014, um 11:22 Uhr von Patrick Bieri

Das Schweizer Startup «Bitspin» hat über die eigene Webseite bekannt gegeben, dass das Unternehmen vom Internet-Konzern Google übernommen worden ist. Damit übernimmt einmal mehr ein grosser IT-Konzern ein kleines Startup-Unternehmen.

Bitspin hat im Sommer die Wecker-App «Timely» im Google Play Store veröffentlicht. Innerhalb von nur 30 Stunden wurden im August über 100’000 Kopien der App heruntergeladen. Mittlerweile weist die App «zwischen einer und fünf Millionen Installationen» auf. Von den Benutzern erhielten die Schweizer Entwickler viel Lob. Insbesondere die schöne Gestaltung sowie die «vollendete Funktionalität» wurden von Testern hervorgehoben.
Den Angaben der Entwickler zufolge wird sich nun für die bestehenden Nutzer der App nichts ändern. Die von Bitspin entwickelte Wecker-App «Timely» wird weiterhin wie bisher funktionieren, wie das Team von Bitspin in seinem Statement versichert. Das Programm kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden.

Das Startup Bitspin wurde von den vier ehemaligen ETH-Studierenden Jorim Jaggi, Selim Cinek, Adrian Roos und Christian Reiter gegründet. Während Jorim Jaggi und Selim Cinek ihre Google+-Profile bereits aktualisiert haben und Google als ihren neuen Arbeitgeber nennen, hat Adrian Roos die Aktualisierung noch nicht vorgenommen. Der vierte Gründer Christian Reiter wird gemäss dem Blick nicht zu Google wechseln, sondern in Eigenregie weitere Apps entwickeln. Das Startkapital für dieses Unterfangen dürfte dank dem Deal mit Google vorhanden sein.

Von Google wurde die Übernahme bisher nicht kommentiert. Ausserdem ist nicht bekannt wie viel sich Google die Übernahme kosten liess.

Werbe-Video von Timely

Kategorie: Software
Tags: Übernahme, Android, Apps, ETH, Google, Internet, Play Store, Schweiz, Software, Startup, Wecker

3 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.