Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Google Maps für iOS veröffentlicht

2 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Dezember 2012, um 07:46 Uhr von Patrick Bieri

Nach dem «Kartendesaster» von Apple wurden bald Rufe laut, dass Google in die Bresche springen sollte und eine eigene Karten-App zur Verfügung stellen sollte. Google hielt sich bislang allerdings bedeckt, wie weit man mit der Planung einer eigenen iOS-Kartenapp vorangekommen ist. In der Nacht auf heute wurde nun die neue Karten-App von Google im iOS App Store freigeschaltet. Die App soll nun alle Features enthalten, welche auch bei Googles Android-App vorhanden sind. Dazu zählen Googles Street View, die sprachgestützte Navigation, aktuelle Verkehrsinformationen sowie einiges mehr.

In einem ersten Test machte die App einen soliden Eindruck. Der Navigationsmodus erinnert sehr stark an Apples Turn-by-Turn-Navigation. Die Karten sind wie gewohnt in hoher Qualität verfügbar. Beim öffentlichen Verkehr sind in den meisten Schweizer Regionen leider erst die Züge erfasst und Bus-Netze fehlen meist komplett. In Zürich sind zum Beispiel auch die Trams erfasst — inkl. dem bekannten Farbschema. Grafisch ist die App sehr schön gestaltet und man findet sich als Nutzer sehr schnell in der Menuführung zurecht. Die Bedienung orientiert sich ebenfalls an Apples Kartenapp, so lassen sich die Karten neu auch mit Multitouch-Gesten drehen und neigen.

Die «Google Map»-App ist mit allen iPhones bis zurück zum iPhone 3GS kompatibel und funktioniert auch auf allen iPads (jedoch noch nicht Universal). Beim iPod touch wird mindestens die dritte Generation für den Betrieb der App vorausgesetzt. Ebenfalls notwendig ist iOS 5.1 oder neuer.

Google Maps for iPhone is here.

Beschreibung aus dem iTunes-Store

Suchen

  • Mit der lokalen Google-Suche finden Sie Adressen, Orte und Unternehmen auf der ganzen Welt.
  • Entdecken Sie mithilfe zahlreicher Bewertungen und Erfahrungsberichte neue Restaurants, Bars, Geschäfte, Theater und vieles mehr.
  • Melden Sie sich an, um Ihre Suchen, Routen und Lieblingsorte auf dem Computer und Telefon zu synchronisieren.

Routen

  • Lassen Sie sich per sprachgestützter Navigation zu Ihrem Zielort führen.
  • Finden Sie immer den richtigen Weg – ganz gleich, ob Sie mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind.
  • Aktuelle Verkehrsinformationen sind für Städte weltweit verfügbar.

Street View und Bilder

  • Schauen Sie sich mit Street View 360-Grad-Panoramabilder von Orten auf der ganzen Welt an.
  • Erhalten Sie Einblick in mehr als 100.000 Unternehmen weltweit.
  • Entdecken Sie hochauflösende Satellitenbilder von Orten rund um den Globus.

Einfach und benutzerfreundlich

  • Ein vollkommen neues Google Maps-Erlebnis auf Ihrem iPhone.
  • Optimierte Benutzeroberfläche für eine noch einfachere Navigation.
  • Kartensuche per Schüttelbewegung möglich.

Kategorie: Software
Tags: Android, App Store, Apple, Google, Google Maps, iOS, iPad, iPhone, iPod, iPod touch, iTunes, Karten

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.