Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Google startet mit Chrome Apps für den Mac

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Dezember 2013, um 08:49 Uhr von Patrick Bieri

Google hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass die Chrome Apps nun auch für den Mac verfügbar sind. Die über den «Google Web Store» zur Verfügung gestellten Chrome Apps verhalten sich bei der Nutzung auf dem Mac wie fest installierte Programme. Sie lassen sich insbesondere auch ohne eine bestehende Internet-Verbindung nutzen. Sobald der Nutzer wieder Zugang zum Internet hat, werden die gemachten Änderungen automatisch mit den verbundenen Geräten synchronisiert.

Nach der ersten Installation einer Chrome App entsteht im Dock des Macs das Icon des «Chrome App Launcher». Über diesen Ordner hat der Nutzer Zugang zu den Online- und Offline-Apps des Chrome-Browsers. Über die im «Chrome App Launcher» eingebaute Such-Funktion kann der Nutzer direkt vom Dock aus auf die Web-Suche von Google zugreifen.

Bereits im September lancierte Google die Chrome Apps für den PC und die Chromebooks.

Informationen nach der Installation einer Chrome App

Kategorie: Internet
Tags: Chrome, Chrome Apps, Google, Internet, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.