Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Green Bonds: Apple verkauft auch in Europa grüne Anleihen

Veröffentlicht am Dienstag, 12. November 2019, um 10:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat vergangene Woche erstmals auch in Europa grüne Anleihen verkauft. Es handelt sich dabei gar um eines der grössten Unternehmens-Emissionen grüner Anleihen auf dem Kontinent. Der 2 Milliarden Euro schwere Bond besteht aus sechsjährigen Anleihen mit zu 15 Basispunkten und zwölfjährigen Anleihen zu 30 Basispunkten.

Es ist dies der dritte «Green Bond»-Verkauf von Apple. 2016 und 2017 legte Apple in den USA grüne Anleihen im Wert von 1.5 bzw. 1 Milliarde US-Dollar auf.

Weltweit werden immer mehr sogenannte «Green Bonds» ausgegeben. Bei «grünen Anleihen» fliessen die Emissionserlöse in die Finanzierung oder Refinanzierung umweltbezogener Projekte. Vergangenes Jahr wurden weltweit grüne Anleihen im Wert von 135 Milliarden US-Dollar verkauft – dieser Wert ist im laufenden Jahr bereits übertroffen worden.

Apple macht nicht nur mit Green Bonds Schulden, sondern bedient sich auch anderweitig fleissig am lukrativen Anleihenmarkt – dies obwohl der Konzern auf einem Barreserven-Berg von weit über 200 Milliarden US-Dollar sitzt. Mit den lukrativen Konditionen kann Apple mit Anleihen hunderte Millionen US-Dollar einsparen. In den vergangenen sechs Jahren lieh sich Apple in den USA, Grossbritannien, Australien, Japan, Kanada und auch in der Schweiz Geld.

Kategorie: Apple
Tags: Anleihe, Apple, Europa, Finanzen, Green Bond, Schulden

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.