Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Günstiges iPhone mit Kunststoff-Gehäuse?

Veröffentlicht am Dienstag, 15. Januar 2013, um 10:44 Uhr von Patrick Bieri

Die taiwanesische Zeitung DigiTimes will aus ungenannten Zulieferkreisen erfahren haben, dass das von vielen herbeigesehnte günstigere iPhone nicht mit einem Unibody-Gehäuse ausgeliefert werden soll. Stattdessen soll das Gehäuse des Budget-iPhones aus Kunststoff bestehen. Mit dieser Massnahme könnten die Kosten für ein günstiges iPhone deutlich gesenkt werden. DigiTimes berichtet weiter, dass man in der Branche spekuliert, dass ein US-amerikanischer Elektronikzulieferer Apple mit Gehäusen beliefern wird.

Es machen allerdings auch andere Gerüchte die Runde, welche den Schluss nahe legen, dass ein günstigeres iPhone aus einem Gehäuse bestehen könnte, welches aus Kunststoff und Metall gefertigt ist. Möglicherweise wäre ein Teil des Kunststoffes transparent, womit man einen Blick auf die inneren Metallteile werfen könnte. Apple zeigte bereits bei den frühen iMacs, dass ein transparentes Design durchaus Anklang finden kann. Allerdings passen solche Stilelemente nicht mehr zur Formsprache der aktuellen Apple-Produkte.
Die Quellen von DigiTimes gehen davon aus, dass ein günstigeres iPhone im zweiten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen wird. Momentan sollen die für das günstigere iPhone vorgesehenen Teile von Apple geprüft werden.

Die Gerüchte um ein günstigeres iPhone halten nun schon seit einigen Wochen an. Eine Reuters Meldung, nach welcher Phil Schiller gesagt haben soll, dass günstige Smartphones für Apple nicht zukunftsträchtig sind, wurde später abgeschwächt. Vor allem Finanzanalysten erhoffen sich durch ein günstigeres iPhone, dass Apple seine Gewinne halten kann. Des Weiteren soll der Marktanteil in Entwicklungs- und Schwellenländern durch ein günstigeres iPhone massiv erhöht werden. Dadurch könnte die Dominanz von Android abgeschwächt werden.
Andere Analysten sehen einem möglichen günstigeren iPhone mit gemischteren Gefühlen entgegen. Mit einem tiefpreisigen Produkt könnte Apple den Status als Premium-Hersteller verlieren.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Android, Apple, Design, DigiTimes, Entwicklung, Gerüchte, iMac, iPhone, Mac, Taiwan, Unibody, USA, Zulieferer

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.