Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Hacker-Angriff auf Apple

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Februar 2013, um 13:08 Uhr von Patrick Bieri

Wie Apple gestern Abend gegenüber Reuters bestätigte, wurde der Konzern von unbekannten Hackern angegriffen. Beim Angriff soll eine geringe Anzahl firmeneigener Macs infiziert worden sein, wie Apple gegenüber Reuters klarstellte. Diese Macs wurden von Apple sofort vom firmeneigenen Netzwerk isoliert, um eine weitreichendere Infizierung zu verhindern.

Hinter dem Angriff sollen dieselben Hacker stecken, welche in den letzten Tagen und Wochen bereits Facebook und andere Unternehmen angegriffen hatten. Es gibt Spekulationen, wonach es sich bei den Angreifern um chinesische Hacker handeln könnte. Im gestrigen Falle von Apple sollen die betroffenen Mitarbeiter sich durch einen Aufruf einer Webseite infiziert, welche sich speziell an iOS-Software-Entwickler richtete. Diese Webseite war mit einer Malware infiziert, welche für Macs optimiert war. Nach dem Aufruf der Webseite nutzte die Malware eine Lücke im Browser-Plug-In von Java, um die Macs zu infizieren. Damit ist zum wiederholten Male Java Ausgangspunkt einer Attacke auf Macs.

Apple hat umgehend auf diesen Umstand reagiert und in der Nacht auf heute ein Software-Update für Java zum Download freigegeben.

Wie Reuters weiter meldet, spekulieren die Sicherheitsexperten von F-Secure in einer ersten Stellungnahme, dass es den Hacker darum gegangen sein könnte, Zugang zu den Software-Codes für iOS-Apps zu erhalten. Diese Codes könnten später missbraucht werden, um Millionen von iOS-Geräte zu infizieren. Für Charlie Miller, einen «OS X»-Sicherheitsexperten, zeigen diese Angriffe, dass die Hacker immer mehr Zeit und Mittel investieren, um sich mit dem Mac-Betriebssystem auseinanderzusetzen. Es ist in Zukunft damit zu rechnen, dass die Angriffe auf Macs zunehmen werden.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, Browser, Entwickler, Hacker, iOS, Java, Mac, Netzwerk, OS X, Plug-In, Sicherheit, Sicherheitslücke, Sicherheitsupdate, Software, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.