Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Hat Apple Music mehr als 10 Millionen zahlende Kunden?

Veröffentlicht am Montag, 11. Januar 2016, um 08:45 Uhr von Patrick Bieri

Apple Music hat möglicherweise einen weiteren Meilenstein erreicht: Der Musik-Dienst soll über 10 Millionen zahlender Abonnenten haben. Das Wachstum ist im Vergleich zu Spotify beeindruckend.

Einem Bericht der Zeitung Financial Times zufolge hat Apple die Marke von 10 Millionen zahlender Kunden für Apple Music überschritten. Apple Music wurde im Juni 2015 vorgestellt und bietet Zugriff auf fast das gesamte Angebot des iTunes Musik Stores. Es ist möglich, die Lieder und die verfügbaren Musikvideos jederzeit per Stream zu betrachten oder auf das Gerät herunterzuladen.

Im Oktober meldete Apple, weltweit 6.5 Millionen zahlende Nutzer zu haben.

Wachstum durch Android?

Im November veröffentlichte Apple das Programm «Apple Music» für Android. Die Nutzer von Android-Smartphones können seitdem auf den Streaming-Dienst, die Radiostation Beats 1, das Netzwerk «Connect» und die iTunes-Einkäufe zugreifen.

Es ist allerdings fraglich, ob diese App einen grossen Beitrag zur Nutzersteigerung beigetragen hat. Wie auch auf Apple-Produkten kann Apple Music für Android zuerst 3 Monate lang kostenlos genutzt werden. Diese Zeitspanne ist bislang noch nicht abgelaufen, womit die meisten Android-Nutzer noch das kostenlose Testabo nutzen.

Wachstum im Vergleich zu Spotify

Im Vergleich zu Spotify ist das Wachstum bei Apple Music beeindruckend. Während Apple Music innerhalb von rund 7 Monaten auf 10 Millionen zahlender Nutzer kam, vergingen bei Spotify für dieses Wachstum 6 Jahre.

Spotify hat heute rund 20 Millionen zahlender Nutzer. Es bleibt darauf hinzuweisen, dass bei Spotify die meisten Nutzer den kostenlosen Dienst nutzen.

Kategorie: iTunes
Tags: Android, Apple, Apple Music, iOS, iTunes, Kostenlos, Musik, Spotify, Streaming, Video

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.