Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

HD-Audio in iOS 8, neue Kopfhörer und neuer Lightning-Anschluss von Apple?

2 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 15. Mai 2014, um 09:26 Uhr von Patrick Bieri

Apple könnte einen der Fokusse der diesjährigen WWDC auf die Musik legen, wie mit der Sache vertraute Personen erfahren haben wollen. Angeblich soll es in Zukunft möglich sein, qualitativ hochwertigere Musikstücke direkt vom iOS-Gerät aus zu hören. Zudem arbeitet Apple angeblich an neuen Kopfhörern.

Wer mit einem iOS-Gerät im Moment ein qualitativ hochwertiges Musikstück hören will, dem wird nicht das gesamte Klangspektrum der Musik-Datei zur Verfügung gestellt. Die iOS-Geräte sind momentan nicht in der Lage, Musikstücke mit einer höheren Auflösung als 16bit abzuspielen. Musikstücke mit einer höheren Auflösung — 24bit — werden aktuell noch komprimiert, was einen direkten Einfluss auf die Musikqualität hat.

In Zukunft sollen die iOS-Geräte allerdings in der Lage sein, qualitativ hochwertigere Musikstücke auch ohne eine Komprimierung abzuspielen. Unter iOS 8 soll die technische Schranke von 16bit fallen, wie mit der Sache vertraute Personen erfahren haben wollen.

Ergänzung zu HD-Musik im iTunes Store

Im letzten Monat kamen erneut Gerüchte auf, nach welchen Apple die Musikqualität im iTunes Store erhöhen will. Entsprechende Gerüchte gibt es bereits seit längerem. Obwohl Apple bereits heute von den Künstlern Musikstücke mit einer Qualität von 24bit verlangt, werden die Stücke im digitalen Laden nur mit einer Qualität von 16bit angeboten. Eine Erhöhung der Musik-Qualität unter iOS 8 wäre eine logische Ergänzung, falls die Musik-Qualität im iTunes Store erhöht werden sollte.

Mit einer Erhöhung der Musik-Qualität im iTunes Store könnte Apple die Nachfrage nach digitaler Musik wieder steigern. Unklar ist, ob dieses Angebot für die Nutzer aufpreispflichtig wäre.

Neue High-End-Kopfhörer

Seit dem Jahr 2008 hat Apple die In-Ear Headphones nicht mehr aktualisiert. Derweil wurden im Herbst 2012 mit dem iPhone 5 überraschend neue normale Kopfhörer («EarPods») eingeführt. Man habe zwei Jahre lang an den neuen Kopfhörern gearbeitet, so das Unternehmen. Im Zuge der Verbesserung der Musikqualität auf den iOS-Geräten soll Apple auch an einem verbesserten Kopfhörer arbeiten. Im Moment ist noch offen, welche genauen Veränderungen Apple vornehmen wird.

Unklar ist, ob auch die EarPods erneut einer Aktualisierung unterzogen werden.

Optimierter Lightning-Standard für HD-Audio?

Im Verlaufe dieses Jahres soll Apple zudem einen aktualisierten Lightning-Standard vorstellen. Mit diesem neuen Standard sollen die hochauflösenden Musikstücke auch auf das kompatible Zubehör übertragen werden können. Es ist allerdings noch unklar, ob dieser optimierte Standard bereits zur WWDC präsentationsreif ist.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Beats Audio, EarPods, HD-Audio, In-Ear, iOS, Kopfhörer, Lightning, Musik, Qualität

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.