Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Hersteller von Auto-Akkus verklagt Apple wegen Personalabwerbung

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Februar 2015, um 09:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

In den USA wurde Apple von einem Akku-Hersteller verklagt. Der Batterien-Hersteller wirft Apple die Abwerbung von Mitarbeitern vor. Angeblich plane Apple nun selbst den Aufbau einer Akku-Sparte — dies beflügelt die Gerüchte um ein Auto von Apple.

Der Akkuhersteller «A123 Systems» hat Apple vor dem Bundesgericht in Massachusetts, USA, verklagt. Angeblich habe das iPhone-Unternehmen fünf wichtige A123-Mitarbeiter abgeworben um selbst in das Akku-Geschäft einzusteigen — dabei sollen die abgeworbenen Mitarbeiter bei A123 aber über Verträge mit Wettbewerbsverboten angestellt gewesen sein.

A123 klagt, man habe aufgrund des Nichteinhalten der Konkurrenzausschlussklauseln bereits einige Projekte einstellen müssen. Das Akku-Unternehmen befürchtet ausserdem, dass Apple noch weitere Mitarbeiter abwerben könnte.
In der Klageschrift heisst es weiter, dass wegen den Abwerbungen die Arbeitsmoral in den Labors von A123 stark gesunken sei. A123 ist überzeugt, dass der Mac-Hersteller seit vergangenem Sommer aggressiv und systematisch Mitarbeiter des Unternehmens abwirbt um selbst ins Akku-Geschäft einzusteigen.

A123 ist ein Akku-Unternehmen, welches «hochentwickelte Lithium-Eisenphosphat Batterien und Energie-Speicher-Systeme» entwickelt. Das Unternehmen liefert diese hauptsächlich an Autohersteller.

A123 Behauptungen und Befürchtungen in der Klageschrift und die Tatsache dass das Unternehmen Lösungen für Autohersteller entwickelt, schürt nun die Gerüchte rund um ein Elektro-Auto von Apple weiter an. Was die abgeworbenen A123-Angestellten nun bei Apple genau machen ist nicht bekannt.

Kategorie: Apple
Tags: A123, Akku, Apple, Apple Auto, Auto, Batterie, Gericht, Klage, Personal, Personalbwerbung, Prozess

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.