Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Heute ist IPv6 Day

Veröffentlicht am Mittwoch, 08. Juni 2011, um 07:37 Uhr von Stefan Rechsteiner

Am heutigen 8. Juni 2011 findet der weltweite «IPv6 Day» statt. Heute soll getestet werden, wie sich der bald anstehende Wechsel von IPv4 auf IPv6 wirklich auswirken wird. Es ist ein Weg in eine Sackgasse: der Adressbestand des 1981 eingeführten IPv4 begrenzt sich auf 4.3 Milliarden IP-Adressen. Mit der heutigen Zeit, in der immer mehr Geräte einen Internet-Anschluss erhalten, gehen diese 2^32 Adressen (also 4’294’967’296 IP-Adressen) langsam aber sicher aus. Problemlöser wäre der Nachfolger IPv6, der 1998 Standardisiert wurde. IPv6 benutzt 128-bit Adressen, im Gegensatz zum 32-bit-Adressenbestand von IPv4 — damit sind mit IPv6 340 Sextillionen Adressen möglich (das sind 34 und 37 Nullen) und somit ‘vorläufig’ genug Adressen verfügbar. Eine IPv4-Adresse lautet zum Beispiel: «172.16.254.1», während eine IPv6-Adresse im folgenden Format daher kommt: «2001:db8:ffff:1:201:02ff:fe03:0405».
Obwohl es wie erwähnt IPv6 bereits seit Ende Neunzigerjahre gibt, hat sich die Technologie noch nicht durchgesetzt, denn eine Umstellung der Netzwerke und des Internets auf den neuen Adressbestand ist mit Aufwänden verbunden, welche viele davon abhalten, umzusteigen. Zudem gibt IPv6 keinen weiteren Vorteil gegenüber IPv4 als der grössere Adressbestand — solange also alles funktioniert: «warum wechseln solange es funktioniert».
Heute nun soll die neue IP-Version flächendeckend getestet werden. Diverse Seiten im Internet stellen dazu am heutigen Tag ihre Services auch unter IPv6 zur Verfügung — dazu gehören neben Apple auch Facebook, Google, Yahoo und andere. Apple bietet unter www.ipv6.apple.com einen entsprechenden Zugang und Informiert in der Support-Datenbank, wie IPv6 in Mac OS X konfiguriert wird, was es mit dem IPv6-Day auf sich hat, was IPv6 ist und wie man heutige Probleme mit IPv6 lösen kann.

Kategorie: Technik
Tags: 1981, 1998, Apple, Facebook, Google, Internet, iPad, IPv4, IPv6, IPv6 Day, Mac, Mac OS X, Netzwerk, Yahoo

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.