Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Heute startet das Apple Music Festival — mit iTunes, iOS oder Apple TV live dabei sein

Veröffentlicht am Samstag, 19. September 2015, um 07:52 Uhr von Stefan Rechsteiner

In London startet heute das zehn-tägige «Apple Music Festival». 21 Künstler treten bis zum übernächsten Montag im legendären Roundhouse auf. Die Konzerte können auf Apple-Geräten kostenlos live oder als Video-on-Demand mitverfolgt und miterlebt werden.

Heute startet im legendären Roundhouse in London das «Apple Music Festival». Seit 2007 hiess das Musik-Fest «iTunes Festival» — die Umbenennung in diesem Jahr ist angesichts von Apples neuer Musik-Initiative «Apple Music» verständlich. Während die Briten Tickets für die zehn-tägige Konzertreihe in einer grossen Lotterie gewinnen konnten, stellt Apple für all jene, die nicht vor Ort mit dabei sein können ein Video-Stream zur Verfügung. Die Aufzeichnungen kann sich der Rest der Welt entweder Live oder nach dem Konzert als Video-on-Demand anschauen und so auch etwas Apple-Music-Festival-Feeling zu sich holen.

Möglich ist dies entweder über iTunes auf dem Mac oder PC, über ein iOS-Gerät oder über eine «Apple TV»-Settop-Box. Bei letzterer hat Apple den «Apple Music Festival»-Kanal freigeschaltet, über welchen die Auftritte auf dem heimischen Fernsehen miterlebt werden können. Bei iTunes ist mindestens Version 12.2 notwendig und bei iOS wird Version 8.4 benötigt, denn die Videoübertragung gibt es nur in der neuen Music-App.

Apples Radiosender «Beats 1» wird laufend über das Festival berichten, und im neuen sozialen Musik-Netzwerk «Connect» in Apple Music sollen laufend Backstagenews und Videomaterial direkt von den Künstlern geteilt werden.

Während den nächsten 10 Tagen bis zum Montag, 28. September, werden jeden Abend ein Hauptact und ein oder zwei Special Guests im Roundhouse auftreten. Heute startet das Festival mit der Sängerin Ellie Goulding, mit im Gepäck wird sie Special-Guest Andra Day haben.
Die Hauptacts beginnen jeweils um 22 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Die Special Guests heizen dem Roundhouse bereits ab ca. 20:45 Uhr oder etwa 19:45 Uhr ein.

Apple Music Festival 2015 Lineup

Samstag, 19. September
Andra Day (20:45 Uhr)
Ellie Goulding (22 Uhr)
Sonntag, 20. September
Charlie Puth (20:45 Uhr)
Take That (22 Uhr)
Montag, 21. September
Cam (20:20 Uhr)
The Shires (21:00 Uhr)
Carrie Underwood (22 Uhr)
Dienstag, 22. September
Little Mix (20:45 Uhr)
One Direction (22 Uhr)
Mittwoch, 23. September
Grace Mitchell (20:45 Uhr)
The Weeknd (22 Uhr)
Donnerstag, 24. September
The Chemical Brothers (22 Uhr)
Freitag, 25. September
NAO (19:45 Uhr)
LION BABE (20:45 Uhr)
Disclosure (22 Uhr)
Samstag, 26. September
Leon Bridges (20:45 Uhr)
Pharrell Williams (22 Uhr)
Sonntag, 27. September
Jack Garratt (20:45 Uhr)
Mumford & Sons (22 Uhr)
Montag, 28. September
James Bay (20:45 Uhr)
Florence + The Machine (22 Uhr)

Kategorie: iTunes
Tags: Andra Day, Apple, Apple Music, Apple Music Festival, Apple Music Festival 2015, Cam, Carrie Underwood, Charlie Puth, Disclosure, Ellie Goulding, Fest, Festival, Florence + The Machine, Grace Mitchell, iTunes Festival, Jack Garratt, James Bay, Leon Bridges, Lion Babe, Little Mix, London, Mumford & Sons, Musik, Nao, One Direction, Pharrell Williams, Roundhouse, Take That, The Chemical Brothers, The Shires, The Weeknd

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.