Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Heute startet Apples erste europäische iOS-Entwicklerakademie

Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Oktober 2016, um 06:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Am heutigen Donnerstag startet an der Universität Neapel Federico II Apples erste europäische iOS-Entwicklerakademie. Auf dem San-Giovanni-Campus werden vorerst etwa 200 Studenten zu App-Unternehmern ausgebildet. Während zwei Monaten werden App-Entwicklung und App-Design, sowie Wirtschaftliches wie das Gründen von Firmen unterrichtet. Der Lehrplan sowie die Einrichtung auf dem Campus stammt von Apple. Die Lehrpersonen sind von der Universität angestellt. Für die Studenten ist der Studiengang kostenlos. Für die Lebensunterhaltskosten hat Apple Stipendien angeboten. Europäische Interessenten konnten sich im Sommer für die Studienplätze bewerben.

Kategorie: Apple
Tags: App Store, Apple, Apps, Design, Entwicklung, Europa, iOS, Italien, Neapel, Studiengang, Universität, Universität Neapel

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.