Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iFixit zerlegt neues iPad mini — ein Gerät zwischen iPad Air und iPhone 5s

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 14. November 2013, um 13:04 Uhr von Patrick Bieri

iFixit hat bereits am Tag der Lancierung des neuen iPad mini mit Retina Display die Gelegenheit ergriffen und das Tablet in seine Einzelteile zerlegt. Das Innenleben des neuen iPad mini offenbarte dabei, was bereits erste Benchmarks und die Werbe-Versprechen von Apple erahnen liessen. Beim iPad mini mit Retina Display handelt es sich um eine Kreuzung zwischen dem iPhone 5s und dem iPad Air.

Das iPad mini mit Retina Display ist mit 7.5 mm 0.3 mm dicker als die Vorgängerversion. Anstelle eines Akkus mit einer Kapazität von 16.3 Wh verfügt die neue Generation über einen Akku mit einer Kapazität von 24.3 Wh. Dies entspricht einer Steigerung der Ladekapazität von fast 50 Prozent. Insbesondere das hochauflösende Retina Display benötigt mehr Energie als das zuvor verwendete Display, womit eine leistungsfähigere Stromversorgung notwendig wurde.
Der Bildschirm des neuen iPad mini ähnelt dem Bildschirm, der im iPad Air eingesetzt wird. Im iPad mini mit Retina Display wird derselbe Touch-Screen-Controller eingesetzt, der auch im iPad Air, im iPhone 5c und iPhone 5s verwendet wird.

Das Logic Board des iPad mini mit Retina Display ist nahezu identisch mit dem Logic Board des iPad Air. Allerdings verwendet Apple im neuen iPad mini nicht den höher getakteten A7-Prozessor aus dem iPad Air, sondern den leicht weniger-hoch getakteten A7-Prozessor aus dem iPhone 5s. Möglicherweise ist dies ein Zugeständnis an die verminderte Wärmeleitfähigkeit des Gehäuses. Zudem wäre wohl die Akkulaufzeit tiefer ausgefallen, wenn der Prozessor 100 MHz schneller gewesen wäre.

Auf einer Skala von eins bis zehn erhält das iPad mini mit Retina Display für die Reparierbarkeit die Note 2. Während der Bildschirm nicht fest mit dem Glas verbunden ist und die Batterie nicht mit dem Logic Board vereint wurde, sind viele Komponenten mit Klebstoff am Gehäuse fixiert. Die Experten von iFixit schätzen die Reparatur des iPad mini mit Retina Display als sehr schwierig ein.

Das iPad mini mit Retina Display in seine Einzelteile zerlegt Quelle: iFixit

Kategorie: Hardware
Tags: Apple, Apple A7, Batterie, iFixit, iPad, iPad mini, iPad mini mit Retina Display, iPhone, iPhone 5c, iPhone 5s, Reparatur, Retina Display, Tablet

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.