Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Im Internet-Abo inbegriffen: Sunrise bietet mobiles Internet kostenlos an

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Februar 2013, um 14:42 Uhr von Patrick Bieri

Die Kostensenkungen im Telekombereich gehen ungebremst weiter, wie eine neue Kampagne von Sunrise zeigt: Der Telekom-Konzern bietet seinen Kunden, welche eines der neuen «Internet-Everywhere»-Pakete abgeschlossen haben, eine kostenlose Flatrate für das mobile Internet an. Der Telekom-Konzern will damit den Bedürfnissen der Nutzer Rechnung tragen. Die Sunrise-Kunden greifen immer öfter von unterwegs auf das Internet zu, so der Telekom-Konzern. Die Geschwindigkeit, welche den Nutzern beim mobilen Internet zur Verfügung steht, ist je nach Abo begrenzt. Bei allen verfügbaren Abos wird die Bandbreite des mobilen Internets nach einer Nutzung von 500 MB gedrosselt. Das Grundangebot «Internet Everywhere basic» kostet CHF 55.– ohne Mobilabo und bietet eine Internet-Bandbreite für zuhause von 5 Megabit pro Sekunde. Das Abo «Internet Everywhere start» kostet CHF 75.– pro Monat und bietet 15 Mbps. Beide genannten Abos beinhalten eine Flatrate für das mobile Internet, welche eine Geschwindigkeit von 1 Mbps zulässt. Kunden, welche eine noch grössere Bandbreite für zuhause benötigen, werden mit dem «Internet Everywhere comfort»-Abo zum Preis von CHF 95.– bedient. Dieses Abo bietet im Festnetz eine Bandbreite von bis zu 30 Mbps und im mobilen Internet eine Bandbreite von 7.2 Mbps.
Wer bereits ein Mobile-Abo von Sunrise besitzt, bekommt für jedes der Abos einen Rabatt von CHF 25.– pro Monat. Die neuen Abos sind ab sofort verfügbar. Kunden, welche bereits ein Abo von Sunrise besitzen, sollen jederzeit auf das neue Angebot wechseln können.

Sunrise gab zudem bekannt, dass man ab dem 21. April 2013 als Kunde des «Internet-Everywhere»-Pakets auch das Basis-Angebot von «Sunrise TV» kostenlos nutzen könne. Sunrise folgt damit der Swisscom, die seit letztem Jahr ein Basis-Angebot von Swisscom TV für DSL-Kunden kostenlos anbietet. Für den kostenlosen Sunrise-TV-Dienst müssen sich die Kunden anmelden und es wird eine einmalige Aufschaltgebühr in der Höhe von CHF 149.– verlangt. Bei «Sunrise TV basic» sind 60 digitale TV-Sender enthalten, wovon 24 in HD-Qualität zu empfangen sind.

Kategorie: Schweiz
Tags: DSL, Internet, Mobiles Internet, Mobilfunk, Mobiltelefonie, Schweiz, Sunrise, Sunrise TV, Swisscom, Swisscom TV

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.