Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iMac Pro ab dem 14. Dezember vorbestellbar

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Dezember 2017, um 16:36 Uhr von Thomas Meichtry

Apple hat heute angekündigt, dass der im Juni vorgestellte iMac Pro ab dem 14. Dezember bestellt werden kann. Der iMac Pro ist eine leistungsstärkere Variante des bereits erhältlichen iMac, welcher speziell für professionelle Benutzer mit anspruchsvollen Programmen entwickelt wurde.

Der neue «iMac Pro» verfügt über das gleiche Design wie der bestehende 5K-iMac. Er kommt jedoch mit einem neuen Space Grau Finish daher. Passend dazu gibt es auch ein neues Magic Keyboard mit Zifferblock, Magic Trackpad 2 und eine neue Magic Mouse 2 in Space Grey.

Ausgerüstet wird der kommende iMac Pro mit Intel Xeon-Prozessoren «der nächsten Generation». Die Prozessoren werden je nach Ausführung mit 8, 10 oder sogar 18 Kernen ausgerüstet sein. Bei der Grafik setzt Apple auf die neuen Radeon Pro Vega GPUs. Dieser Grafikkarte stehen bis zu 16 GB On-Pack-High-Bandwith-Memory (HBM2) zur Verfügung. Beim Arbeitsspeicher, welcher nicht austauschbar ist, können bis zu 128 GB verbaut werden. Der neue iMac Pro kann mit SSDs mit einer Kapazität von bis zu 4 Terabyte ausgerüstet werden.

Die Schweizer Preise wurden noch nicht veröffentlicht.

Kategorie: Apple
Tags: Bestellung, iMac, iMac Pro

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.