Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Impressionen der iPhone-X-Lancierung in Zürich

13 Kommentare — Veröffentlicht am Freitag, 03. November 2017, um 11:18 Uhr von Stefan Rechsteiner

Seit heute Morgen ist das neue iPhone X in der Schweiz, Österreich, Deutschland, Italien und 51 weiteren Ländern im Handel erhältlich. Vor dem Apple Retail Store in Zürich hatten sich bereits am Donnerstag-Morgen erste Wartende angestellt. Dies dank der Möglichkeit, auch ohne eine der vergangene Woche innert Minuten ausverkauften Vorreservationen eines der heiss-begehrten Geräte kaufen zu können. Am heutigen Morgen um halb 7 Uhr, ein-einhalb Stunden vor Store-Öffnung, warteten in der Schlange bereits über 250 Personen. Die Wartenden wurden in drei, später vier Segmente rund um den Pestalozziplatz verteilt und schwoll bis 8 Uhr noch auf etwa 400 Personen an.

Wir waren heute Morgen in Zürich vor Ort und haben einige Impressionen eingefangen.

Er ist der Erste. Wartet mit zwei anderen Hartgesottenen seit Donnerstag-Morgen vor dem Store auf das iPhone X.
Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.
Die Warteschlange wir immer länger …
… und wird nun auch beidseitig des Pestalozziplatzes geführt.
Es ist soweit. Punkt 8 Uhr dürfen die Ersten rein. 24 Stunden haben sie für diesen Moment vor dem Store ausgeharrt. Nun sind sie die Ersten die ein iPhone X kaufen dürfen.
Das neue iPhone X wandert zuhauf über den Ladentisch.
Das neue iPhone X wird gleich ausprobiert.
Das Gerät kann auf Wunsch gleich vor Ort mit Unterstützung der Store-Mitarbeiter eingerichtet werden – im Bild: die Konfiguration der Gesichtserkennung «Face ID».
Das Objekt der Begierde.

Weitere Momentaufnahmen in der Bildergalerie:

Bildergalerie

Bild: Bereits um halb 7 Uhr warteten über 250 Personen vor dem Zürcher Apple Store.Bild: Bereits um halb 7 Uhr warteten über 250 Personen vor dem Zürcher Apple Store.Bild: Er ist der Erste. Wartet mit zwei anderen Hartgesottenen seit Donnerstag-Morgen vor dem Store auf das iPhone X.Bild: Bereits um halb 7 Uhr warteten über 250 Personen vor dem Zürcher Apple Store.Bild: Um 7 Uhr waren es noch zwei Schlangen. Später wird es noch eine Dritte entlang des Pestalozziplatzes geben: Die bis 8 Uhr etwa 400 iPhone-X-Interessenten.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Er ist der Erste. Wartet mit zwei anderen Hartgesottenen seit Donnerstag-Morgen vor dem Store auf das iPhone X.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Die Wartenden werden von Store-Mitarbeiter vorab informiert wie der Ablauf nachher sein wird.Bild: Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.Bild: Die Warteschlange wir immer länger …Bild: … und wird nun auch beidseitig des Pestalozziplatzes geführt.Bild: … und wird nun auch beidseitig des Pestalozziplatzes geführt.Bild: Stärkung und etwas Warmes für die Wartenden.Bild: Die Store-Mitarbeiter heizen kurz vor Store-Öffnung die Stimmung auf.Bild: Durch diesen Korridor dürfen die Ersten bald gehen.Bild: Wenige Minuten vor dem offiziellen iPhone-X-Verkaufsstart.Bild: Es ist soweit. Punkt 8 Uhr dürfen die Ersten rein. 24 Stunden haben sie für diesen Moment vor dem Store ausgeharrt. Nun sind sie die Ersten die ein iPhone X kaufen dürfen.Bild: Der Verkaufsstart versammelt auch viele Schaulustige vor den Store.Bild: Sie haben ein Gerät reserviert und dürfen es gleich abholen gehen.Bild: Er ist einer der ersten iPhone-X-Käufer im Zürcher Apple Store.Bild: Das Objekt der Begierde.Bild: Das Objekt der Begierde.Bild: Das Objekt der Begierde.Bild: Man deckt sich mit den neuen Geräten.Bild: Zum Kauf erhält man auf Wunsch auch eine Kostenlose Einrichtung und Kurz-Erklärung der neuen Funktionen.Bild: Store-Mitarbeiter an der iPhone-X-Lancierung.Bild: Während dem Morgen-Jogging kurz das neue iPhone X ausprobieren …Bild: Man deckt sich mit den neuen Geräten.Bild: Das neue iPhone X wandert zuhauf über den Ladentisch.Bild: iPhone X gesichtet.Bild: Das neue iPhone X wird gleich ausprobiert.Bild: Überall werden sie gesichtet: die neuen iPhone X.Bild: Überall werden sie gesichtet: die neuen iPhone X.Bild: Das Gerät kann auf Wunsch gleich vor Ort mit Unterstützung der Store-Mitarbeiter eingerichtet werden – im Bild: die Konfiguration der Gesichtserkennung «Face ID».Bild: Überall werden sie gesichtet: die neuen iPhone X.Bild: Überall werden sie gesichtet: die neuen iPhone X.Bild: Das Objekt der Begierde.Bild: Das Objekt der Begierde.Bild: Das ebenfalls neue iPhone 8 Plus (unten) und das (brand)neue iPhone X (oben).Bild: Auch um fast 9 Uhr ist die Warteschlange vor dem Apple Store nicht wirklich kleiner geworden. Es gesellen sich immerzu neue Interessenten hinzu.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Store, Bahnhofstrasse, iPhone X, Schweiz, Zürich

13 Kommentare

Kommentar von Gaia (#29890)

Schön für die die es geschafft haben! Ich bin vergebens angestanden. So um 10.40 Uhr hiess es dann man hätte nur noch 64 GB Modelle. Weil mir das nichts bringt, bin ich gegangen. Wäre ich geblieben hätte ich aber mind. noch 1.5 h anstehen müssen so langsam, wie sich die Schlange bewegte. traurig.

Kommentar von Gaia (#29893)

Ich bin sehr spät gekommen weil durch eine Info bei mir den Eindruck entstanden ist, dass es sich doch lohnen könnte: laut Aussage eines Apple-Verkäufers habe man iPhones für alle anstehenden; diese wolle man ja nicht enttäuschen….. da bin ich dann doch los und ab ca. 08.30 angestanden. Aber selbst wenn du viel früher gekommen bist kann es sein, dass du ein Einsehen hattest. Ich weiss nicht wie viel iPhones vorreservierbar waren; viele können es nicht gewesen sein im Vergleich zu den letzten Jahren. Aber das sind nur meine Eindrücke.

Kommentar von Gaia (#29896)

@Pepino05: ich konnte leider nicht vorreservieren, da meine App (obschon schon vor 09.00 uhr eingeloggt) diese Möglichkeit über Minuten nicht anzeigte. Als ich dann via Browser wenige Minuten nach 9 bestellt habe (da konnte ich auch nicht vorreservieren) hiess es Lieferung ab dem 14.11. Du hattest also wirklich Glück.

Kommentar von mjbrunner (#29897)

Bis eben hiess es bei der Bestellung bei melectronics: Liefertermin 3.11.2017. Dann Mail erhalten, es gäbe “unvorhergesehene” Lieferschwierigkeiten, neuer Termin in ca. 2 Wochen.
Wollte dann telefonisch stornieren wie es in den FAQ heisst, am Telefon hiess es dann, das gehe nur schriftlich.

Ganz schwach von der Migros, bin ich mir eigentlich nicht gewohnt!!

Kommentar von schn0rkel (#29899)

@mjbrunner - sowas habe ich mit einem anderen Produkt bei Melectronics leider schon früher erlebt, seither bestelle ich da nichts mehr.

Mein bei Mobilezone im September vorreserviertes kam heute um 9:45 bequem per Post an. Weiss, 256gb. Gleich noch AppleCare dazu gekauft. Die GlasTr von Spigen passt auch gut, bin happy

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.