Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Intel zeigt übernächste Prozessor-Generation «Skylake»

Veröffentlicht am Samstag, 13. September 2014, um 11:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die mehrfach verspätete nächste CPU-Generation «Broadwell» wird erst dieser Tage und in den nächsten Monaten ausgerollt, da zeigt Intel anlässlich ihres Entwicklerforums in San Francisco bereits die darauffolgende Generation «Skylake».

Nach mehrmonatiger Verspätung rollt Intel dieser Tage die ersten Prozessoren der nächsten Generation aus. Die meisten der «Broadwell» genannten CPUs werden aber erst Anfang 2015 auf den Markt kommen. Trotzdem zeigte der Halbleiterhersteller anlässlich der in dieser Woche in San Francisco stattgefundenen hauseigenen Entwicklerkonferenz IDF bereits die Nachfolgegeneration.

Die im 14nm-Verfahren hergestellten «Skylake»-CPUs sollen Ende 2015 auf den Markt kommen. Das Unternehmen zeigte einige Entwickler-Systeme, die mit den neuen CPUs ausgestattet waren, und 3D-Spiele sowie 4K-Video abspielten. Intel ging dabei aber nicht detailliert auf die Leistung und den Energieverbrauch der Chips ein.

Wie aus früher aufgetauchten Roadmaps von Intel hervorgeht, wird Skylake eine neue Architektur mit sich bringen. Dies ist bei den ebenfalls im 14nm-Verfahren produzierten «Broadwell»-Prozessoren gegenüber den aktuellen Haswell-CPUs nicht der Fall. Einige CPU-Modellreihen werden laut Berichten die Broadwell-Generation überspringen, und erst mit Skylake aktualisiert. Bei den betroffenen Chips handelt es sich um mid-to-low-end Desktop-CPUs.

Weitere Details zur neuen Skylake-CPU-Generation dürfte Intel wohl erst im Verlaufe des nächsten Jahres bekannt geben. Zuerst wird das Unternehmen die Broadwell-Prozessoren an den Mann bringen wollen.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Broadwell, CPU, Halbleiter, Haswell, IDF, Intel, Prozessor, Skylake

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.