Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Intels neue Desktop-Prozessoren «Haswell» im Frühling 2013

Veröffentlicht am Montag, 17. Dezember 2012, um 08:06 Uhr von Patrick Bieri

VR-Zone berichtet, dass Intels neue «Haswell» Desktop-Prozessoren bereits im Frühling 2013 auf den Markt kommen werden. Zu Beginn sollen 14 verschiedene Prozessoren angeboten werden, welche alle im 22nm-Verfahren produziert werden. Die Prozessoren basieren technologisch auf der aktuellen Ivy-Bridge-Generation. Die neuen Haswell-Prozessoren bringen nicht nur eine verbesserte Performance gegenüber den älteren Modellen, sondern auch einen signifikanten Sprung bei der Grafik-Performance. Verantwortlich für diesen Performance-Sprung ist der neue Grafikchip «Intel HD 4600».

Neben den Desktop-Prozessoren wurden auch die ersten Daten zu den kommenden Prozessoren für mobile Geräte veröffentlicht. Zu Beginn werden gemäss VR-Zone lediglich drei Notebook-Prozessoren der nächsten Generation verfügbar sein. Die drei Prozessoren sind allesamt für den High-End-Bereich vorgesehen.

Erwartet werden die neuen Desktop- und Notebook-Prozessoren im kommenden April. Die neuen Haswell-Prozessoren könnten bei der nächsten Überarbeitung des iMacs auch bei den Macs Einzug halten. Wichtiger für Apple wird allerdings der Launch der kommenden Notebook-Prozessoren sein, da die meisten Macs mit Notebook-Prozessoren ausgerüstet sind. Da Intel zu Beginn nur drei Mobile-Prozessoren anbieten wird, wird Apple wohl noch etwas zuwarten, bis ein breiteres Angebot verfügbar sein wird.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Haswell, iMac, Intel, Ivy Bridge, Mac, MacBook Air, MacBook Pro, Prozessor, Technologie, Update

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.