Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Internettaxi fährt nun mit 2.9.8

1 Kommentar — Veröffentlicht am Dienstag, 20. April 2004, um 20:24 Uhr von Robin

Nach einer durchaus langen Pause hört man mal wieder etwas vom Internetbrowser iCab, der in Deutschland programmiert wird. iCab ist eigentlich der letzte seiner Art, der weiterhin für das klassische Mac OS weiter entwickelt wird. Selbst auf alten 86 K Macs mit Mac OS 7.1 bringt man diesen Browser noch zum laufen. Natürlich kann man viele Browser wie Mozilla auch noch für das alte Mac OS bekommen, aber hier hat man die weiterentwicklung eingestellt.

Das iCab Projekt ist nun mittlerweile 6 Jahre alt und hat sicherlich einen sehr speziellen Freundeskreis gefunden. Ein sehr besonderes Merkmal sind vor allem die sehr komplexen Einstellungen geworden. Hier bleibt fast kein Wunsch offen in sachen Filtern, Blockern etc. Selbst einen Vollbildmodus mit Passwortschutz kann man vorfinden, was sehr nützlich ist, wenn man den Computer zum Surfen zur Verfügung stellen will, aber nicht um am Rechner rum zu spielen.
Des weiteren überprüft iCab sehr streng die Programmierung einer HTML Seite bzw. einer ganzen Internetpräsenz. Somit ist es ein ideales Tool für einen Webmaster, der zu 100% nach der Webnorm programmieren will. Stimmt ein Code nicht oder treten konflikte auf, die viele Webbrowser gerne mal ignorieren, wird iCab darauf verweisen. Nur bei sehr wenigen Seiten wird man es wohl zu sehen bekommen, dass das iCab Smilie nicht frustriert ist, sondern lächelt.

Download iCab

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von Daniel Aeschlimann (#5437)

iCab sollte ursprünglich mal ein moderner Browser mit fortschrittlichen
Funktionen werden. Das war vor vielen Jahren. Der Browser ist aber nichts
anderes als Schrott, wenn ich mich nicht täusche kamen bisher nur Beta-
Versionen heraus.

iCab ist lahm und hat eine miserable Darstellung. Jeder andere Browser ist
besser. Und auch das Argument, iCab läuft auf alten Macs, macht den
Browser nicht besser. Die alten Netscape-Versionen sind merklich schneller
und von der darstellung her auch nicht schlechter.

gruss, aeschli
——-

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.

Ähnliche Inhalte