Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iOS 10.2: Pfirsich-Emoji verliert Zweideutigkeit

Veröffentlicht am Montag, 07. November 2016, um 15:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit iOS 10.2 und macOS 10.12.2 wird Apple eine Fülle an neuen Emojis aus Unicode 9.0 bereitstellen. Gleichzeitig werden verschiedene bestehende Emojis visuell überarbeitet — darunter beispielsweise auch das Symbol für einen Pfirsich.

Das Frucht-Abbild wurde in den sozialen Medien und in Messenger-Apps sehr oft zweideutig eingesetzt. Das Emoji soll einem wohlgeformten Hintern gleichen — bzw. einen eben solchen darstellen. Mit der Umgestaltung sieht der Pfirsich künftig viel echter aus — womit diese Zweideutigkeit verloren geht. Das Internet trauert nun um das Hintern- bzw. Pfirsich-Emoji: Hashtag #SaveThePeach

Wie es sich für solche Arten von «Skandalen» gehört, gibt es dazu auch bereits eine Online-Petition. Die «etwas andere» Dating-App Feeld hat sie ins Leben gerufen. Unterzeichnet wurde sie bis dato von knapp 1000 Personen.

Kategorie: Internet
Tags: App, Apple, Dating, Emoji, Feeld, iOS, iOS 10, iOS 10.2, macOS, macOS 10.12, macOS 10.12.2, macOS Sierra, Petition, Pfirsich, Sexualität

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.