Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iOS 8: «Mein iPhone suchen» mit neuer Funktion

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Juni 2014, um 10:30 Uhr von Patrick Bieri

Unter iOS 8 wird Mein iPhone suchen im Funktionsumfang erweitert, wie ein erster Blick in die Vorabversion offenbart. Das iOS-Gerät kann in Zukunft eine automatische Benachrichtigung an Apple schicken, wenn sich der Batteriezustand auf einem tiefen Niveau befindet. Damit erhöhen sich die Chancen, ein verlorenes iOS-Gerät wieder zu finden.

Mit der Funktion «Send Last Location» sendet das iOS-Gerät in Zukunft automatisch die Standortdaten des Gerätes an die iCloud-Server von Apple, sobald sich die Ladekapazität der Batterie auf einem kritischen Niveau befindet. Mit Hilfe dieser Funktion könnte das Auffinden eines verlorenen Gerätes bald vereinfacht werden. Der Besitzer eines verlorenen iPhones erhält durch diese Funktion die aktuellsten Standortdaten, bevor sich das iOS-Gerät automatisch ausschaltet.

Bislang ist noch unklar, ab welchem Akkustand die Standort-Daten an die Apple-Server gesendet wird. Ebenfalls offen bleibt, ob die neue Funktion auch dann einwandfrei funktioniert, wenn es Probleme mit dem Akku gibt.

Speicherzeit für Standort-Daten könnte verlängert werden

Im Moment werden die Standort-Daten für 24 Stunden auf den iCloud-Servern gespeichert. Möglicherweise wird für diejenigen Standort-Daten, welche über die Funktion «Send Last Location» generiert worden sind, die Speicherzeit verlängert. So wäre es für die Suchenden einfacher, ihr verlorenes Gerät zu finden.

Kategorie: Software
Tags: Activation Lock, Akku, Apple, Batterie, Finde mein iPhone, GPS, iCloud, iOS, iOS 8, iOS-Gerät, iPhone, Sicherheit

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.