Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iOS 9.3.2 für 9.7-Zoll iPad Pro erneut veröffentlicht

Veröffentlicht am Freitag, 03. Juni 2016, um 08:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der Nacht auf heute hat Apple das Update auf iOS 9.3.2 erneut für das neue 9.7-Zoll iPad Pro (macprime.ch Review) veröffentlicht. Das Update wurde vor zwei Wochen kurz nach dessen Erscheinung für dieses iPad-Modell wieder zurückgezogen. Grund dafür war ein Fehler in der Aktualisierung, welches das iPad Pro unbenutzbar machte. Mit dem nun veröffentlichten neuen Build des Updates können entsprechende Geräte wieder repariert, und jene welche noch nicht aktualisiert wurden nun mit dem Update ausgestattet werden.

Weiterhin ist unklar, was genau mit dem Update schief lief, zumal nicht alle Nutzer betroffen waren. Auf den iPad-Pro-Geräten wurde nach dem Update ein «Error 56» angezeigt, Apple referenziert diesen Fehlercode auf ein generisches Problem bei der Hardware, ohne detailliert auf die tatsächlichen Fehlergründe einzugehen. Betroffene Nutzer konnten in den letzten zwei Wochen einzig mit dem «defekten» Gerät beim Händler oder im Apple Store um Hilfe und um Ersatz bitten.

Das iOS-9.3.2-Update behebt nun neben dem Error-56-auslösenden Fehler auch diverse andere Probleme und Fehler früherer iOS-Versionen, verbessert die Stabilität und bringt weitere Optimierungen für das System.

Das Update kann über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen direkt auf dem iOS-Gerät oder aber über iTunes auf dem verbundenen Mac oder PC geladen und installiert werden.

Kategorie: Software
Tags: Apple, Error 56, iOS, iOS 9, iOS 9.3.2, iPad Pro, Kurznews, Software, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.