Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPad nach 28 Tagen eine Million Mal verkauft

22 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 03. Mai 2010, um 17:25 Uhr von Daniel Aeschlimann

Wie Apple per Pressemitteilung bekannt gab, verkaufte sich das iPad seit dem Verkaufsstart am 3. April bereits eine Million Mal. iPad-Anwender haben bereits über 12 Millionen Apps aus dem App Store und über 1,5 Millionen eBooks aus dem neuen iBookstore heruntergeladen.

«Eine Million iPads in 28 Tagen – das ist noch nicht mal halb so lang verglichen mit den 74 Tagen, die es beim iPhone zur Erreichung dieses Meilensteins gedauert hat», sagt Steve Jobs, CEO von Apple. «Die Nachfrage übertrifft weiterhin unsere bereitgestellten Mengen und wir arbeiten mit aller Kraft, dieses magische Produkt in die Hände von noch mehr Kunden zu bringen.»

Kategorie: Apple
Tags: Apple, iPad

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

22 Kommentare

Kommentar von (#17093)

Falsch: Apple weiss nicht, was die Leute wollen, sondern versteht es schlicht, Bedürfnisse zu wecken, von denen die Menschen selber nichts wissen. Die Grossverteiler machen’s genau gleich, wenn sie ihr Naschwerk bei den Kassen positionieren, wo sie genau auf Augenhöhe der Kinder sind.

Kommentar von (#17096)

@ christian: Die “Leute” gehen auch in den Blödmarkt und kaufen sich dort allen Elektronikschrott zusammen, den sie kriegen können. Die Gesellschaft ist bereits dermassen verblödet, dass sogar Shoppen zum Hobby wird. Und wenn man dabei noch zu den ersten gehören darf, die ein hippes iPad ihr Eigen nennen können ... Früher fuhr man ein schickes Auto, um damit zu protzen. Heute kauft man für billig Geld ein iPad. Wirklich brauchen kann man diese erste Version ja nicht, aber zum Angeben reicht es vollauf.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.