Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone 4: Sunrise

37 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 08. Juni 2010, um 13:50 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wir haben bei den drei grossen Mobilfunkanbieter der Schweiz (Swisscom, Orange und Sunrise) angefragt, wie ihre Pläne betreffend dem Apple iPhone 4 — welches gestern Abend vorgestellt wurde — aussehen. Die aktuelle Lage beim grössten der drei Anbieter — der Swisscom — haben wir bereits in einem Artikel erläutert.

Sunrise, jener Anbieter der bisher das iPhone im Vergleich zu Swisscom und Orange nicht offiziell in der Schweiz vertreiben durfte, hält sich weiterhin bedeckt: Sunrise ist immer an neuen Technologien interessiert und ‘wird sich auch in Zukunft um das iPhone bemühen’: «Wir sind am iPhone interessiert, über weitere Einzelheiten geben wir im Moment keine Auskunft.»

Zwar werden viele iPhones in der Schweiz im Sunrise-Netz betrieben, dies sind aber zumeist importiere Geräte oder vom Swisscom- bzw. Orange-Net-Lock freigeschaltene und/oder gejailbreakte Geräte. Offiziell darf Sunrise das iPhone in der Schweiz bisher nicht anbieten, dies ist bis dato der Swisscom und Orange vorbehalten.

Apple wird das iPhone 4 am 28. Juni in den USA, in Grossbritanien, Japan, Frankreich und Deutschland auf den Markt bringen. In der Schweiz wie auch in Österreich, Italien und 15 weiteren Ländern soll es im Juli dieses Jahres lanciert werden. Bis September 2010 wird es in 88 Ländern verfügbar sein. iPhone 4 gibt es in den Farben schwarz und weiss. Es wird in den USA für einen Verkaufspreis von 199 US-Dollar für das 16GB-Modell und 299 US-Dollar für das 32GB-Modell erhältlich sein. Am 24. Juni wird aussserdem ein neues iPhone 3GS 8GB Modell für nur 99 US-Dollar erhältlich sein.

Kategorie: Schweiz
Tags: Apple, iPhone, iPhone 4, Orange, Schweiz, Sunrise, Swisscom

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

37 Kommentare

Kommentar von sonicblue83 (#18147)

@schn0rkel
Ich sehe dabei nur nicht ganz den Grund wieso Sunrise mehrfach die “Error” Seite wechseln sollte. Als ich deinen Post erstmals gelesen habe und ich die Homepage anwählte, kam bei mir zuerst die gleiche Page wie jetzt, beim zweiten Mal kam dann die iphone_de page. Ich hoffe sehr, dass Sunrise das iPhone bringen wird, aber die Homepages überzeugen mich noch nicht.

Kommentar von sonicblue83 (#18149)

Digitec hat die Preise für das iPhone 4 veröffentlicht.

iPhone 4 32 GB ohne Abo 1399 Fr.

Hier noch stellvertretend 2 Abos:

Mit zero 25 12 Monate (günstigstes Abo bei digitec): 1294 Fr.
Mit flat relax surf 24 Monate (teuerstes Abo): 719 Fr.

Bei diesen Preisen retten auch die günstigen Sunrise Abos nichts mehr…

Kommentar von Hoschijan (#18150)

@sconicblue83
Es ist nichts neues, dass die Preise bei Digitec anfangs zu hoch angesetzt sind. Das war auch beim 3G und beim 3GS schon so. Die Preise sind für Europa und die Schweiz gar noch nicht bekannt. Der Preis wird abhängig sein von den Ländern aus denen importier wird (vermutlich wieder Italien) aber selbst das weiß man noch nicht. Vielleicht gibt es diesmal sogar noch neue Länder ohne Netlock, oder neue Anbieter die das iPhone ohne Netlock anbieten. Es ist einfach noch zu früh dazu etwas zu sagen. Lass mal abwarten bis im Juli wenn das iPhone hier rauskommt.

Digitec setzt jetzt einfach mal einen Phantasiepreis, um die Anfragen zu bedienen. wenn der richtige Preis klarer wird, ändert sich das noch. Ich tippe mal darauf, dass die Preise ähnlich seinwerden wie jetzt die des 3G. Ich tippe auf knapp 1’000.—vielleicht anfangs noch knapp mehr.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.