Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone 4: Swisscom

60 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 08. Juni 2010, um 09:44 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wir haben die Swisscom angefragt, wann und wie das iPhone 4 von der Swisscom in der Schweiz angeboten wird. Leider kann uns die Swisscom bis jetzt keine genauen Details nennen: «Swisscom ist sehr interessiert daran das neue iPhone zu verkaufen. Mehr Informationen zu Verfügbarkeit, Preisen und Tarifplänen werden zu gegebener Zeit kommuniziert werden.»

Reservationen bzw. Vorbestellungen sind deshalb aktuell noch nicht möglich. Swisscom-Kunden, welche Informationen zum iPhone bei der Swisscom erhalten möchten, können sich aber auf swisscom.ch, via der Swisscom-Hotline oder im Shop für einen Benachrichtigungsdienst registrieren lassen. Sobald bekannt ist, wann das neue iPhone bei der Swisscom erhältlich, erhalten diese Kunden ein SMS.

Apple wird das iPhone 4 am 28. Juni in den USA, in Grossbritanien, Japan, Frankreich und Deutschland auf den Markt bringen. In der Schweiz wie auch in Österreich, Italien und 15 weiteren Ländern soll es im Juli dieses Jahres lanciert werden. Bis September 2010 wird es in 88 Ländern verfügbar sein. iPhone 4 gibt es in den Farben schwarz und weiss. Es wird in den USA für einen Verkaufspreis von 199 US-Dollar für das 16GB-Modell und 299 US-Dollar für das 32GB-Modell erhältlich sein. Am 24. Juni wird aussserdem ein neues iPhone 3GS 8GB Modell für nur 99 US-Dollar erhältlich sein.

Kategorie: Schweiz
Tags: Apple, iPhone, iPhone 4, Schweiz, Swisscom

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

60 Kommentare

Kommentar von tho (#18009)

Das iPhone macht eh erst Sinn mit einem anständigen Abo inkl. Datenvolumen. Deshalb verstehe ich die Aufregung über vertragsfreie iPhones nicht so ganz und soo toll ist Sunrise als Anbieter in meinen Augen auch nicht… Eh ja, jedem das Seine.

Ich lasse gerne Swisscom/Orange mein iPhone mitfinanzieren, anstatt 1200 Stutz und trotzdem +/-30.- monatlich hinzublechen.

Bin mal gespannt. Leider werde ich nächstes Jahr 26 und kann bei der Swisscom dann nicht mehr von den xtra-liberty Konditionen profitieren.

Kommentar von Brandis (#18036)

@Elch: Wo hast Du im K-Tipp Artikel gelesen, dass SC und Orange das iPhone nicht simlocken dürfen? Es steht dort einzig, dass für viele iPhone Käufer bald die 2-jährige Mindestvertragsdauer abgelaufen sein wird (wenn sie das iPhone im Juli 2008 gekauft haben) und sie deshalb die Aufhebung des Simlocks verlangen können.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.