Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone 5s und iPhone 5c im Preis gesenkt

Veröffentlicht am Montag, 15. September 2014, um 09:56 Uhr von Patrick Bieri

Vor der Marktlancierung des iPhone 6 hat Apple die Preise für die letzte iPhone-Generation gesenkt.

Mit der Präsentation des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus hat Apple die Preise der vorhergehenden iPhone-Generation gesenkt.

iPhone 5s: Preisreduktion von bis zu 200 Franken

Das iPhone 5s wird ab sofort nur noch mit 16 und 32 GB Speicher angeboten. Das iPhone 5s mit 16 GB Speicher kostet neu ohne Abo 649 Schweizer Franken (DE und AT: €599). Vor der Veröffentlichung des iPhone 6 kostete das iPhone 5s mit 16 GB Speicher noch CHF 779.—.
Die 32-GB-Version des iPhone 5s kostet neu 699 Schweizer Franken (DE und AT: €649): Dies entspricht einer Preisreduktion von CHF 200.–.

Das Modell mit 64 GB Speicher wurde aus dem Angebot entfernt. Das iPhone 5s wird weiterhin in drei verschiedenen Farben angeboten: Silber, Gold oder Spacegrau.

iPhone 5c: 8 GB zum Einstieg

Das iPhone 5c ist nur noch mit 8 GB Speicher erhältlich. Das Gerät kostet neu ohne Abo 449 Schweizer Franken (DE und AT: €399). Das iPhone 5c kostete bei der Veröffentlichung mindestens CHF 649.–. Dafür bekam man allerdings 16 GB Speicher.

Das iPhone 5c mit 8 GB Speicher löst am unteren Rand der Modellpalette das iPhone 4s ab. Bis zur Präsentation des iPhone 6 wurde das iPhone 4s als günstigstes iPhone angeboten. Das iPhone 4s kostete mit 8 GB Speicher ebenfalls 449 Schweizer Franken.

Trotz des begrenzten Speichers ist das Einsteiger-iPhone bei den Kunden beliebt. Das iPhone 4s machte noch im ersten Quartal einen Viertel der iPhone-Verkäufe aus. Das iPhone 4s war als «Einsteiger-Modell» beliebt und führte die Nutzer in das Ökosystem von Apple. Nun liegt es am «farbigen Plastik-iPhone», diese Aufgabe zu übernehmen.

Kategorie: Schweiz
Tags: Österreich, Apple, Deutschland, iPhone, iPhone 4s, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6, Preis, Preisnachlass, Schweiz, Technologie

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.