Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone 7 neu als (RED)-Edition, iPhone SE mit doppeltem Speicherplatz und neue Cases

Veröffentlicht am Dienstag, 21. März 2017, um 17:40 Uhr von Stefan Rechsteiner

Ganz ohne Special Event und grossem Zirkus hat Apple heute neue Produkte lanciert — darunter eine Special Edition des iPhone 7.

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus gibt es ab sofort in einem neuen roten Finish. Die neue Special Edition unter dem Patronat der vom Global Fund ins Leben gerufenen (PRODUCT)RED-Kampagne kann ab diesem Freitag-Abend um 16:01 Uhr online bestellt oder in den Apple Stores, bei Apple-Händlern und Mobilfunkanbietern erworben werden.

Apple zufolge können Kunden mit dem neuen iPhone «auf eine noch nie dagewesene Art und Weise einen Beitrag zum Global Fund leisten und die Welt einen Schritt näher an eine AIDS-freie Generation bringen».

Unklar ist derweil, wie lange Apple diese «Special Edition» des iPhone im Angebot behalten wird.

iPhone 7 (RED) Special Edition

Die neuen (RED)-iPhone kosten gleich viel wie die «normalen» iPhone-7- bzw. iPhone-7-Plus-Modelle, sind jedoch nur mit 128 oder 256 GB Speicherplatz verfügbar. Die normalen iPhone-Modelle können auch mit 32 GB erworben werden.

Der Global Fund bekämpft — vornehmlich in Afrika — AIDS, Tuberkulose und Malaria. Apple unterstützt die Institution im Rahmen der (PRODUCT)RED-Initiative, bei welcher ein Teil der Verkaufs-Erlöse speziell gekennzeichneter Produkte an den Global Fund überwiesen werden, seit nunmehr über 10 Jahren. Bisher bot Apple vor allem iPod-Modelle und iPad- sowie iPhone-Cases als (RED)-Produkte an. Mit den neuen iPhone-Editionen bietet Apple erstmals auch ein iPhone als (RED)-Produkt an.

Als grösster Unterstützter des Global Fund hat Apple seit der Gründung der Initiative im Jahre 2006 der Institution über 130 Millionen US-Dollar überweisen können. Gesamthaft hat (RED) bisher mehr als 465 Millionen US-Dollar für den Global Fund generiert.

iPhone SE mit doppeltem Speicherplatz

Das 4-Zoll grosse «iPhone SE» wird ebenfalls ab Freitag-Abend neu mit 32 GB oder 128 GB Speicherplatz verfügbar sein. Die aktualisierten Modelle ersetzen die bisherigen Kapazitäten von 16 GB und 64 GB. Die Speicherplatz-Verdoppelung kommt «gratis», denn die Kaufpreise bleiben unverändert bei CHF 479.– bzw. CHF 599.–.

Mit der Verdoppelung des Speicherplatzes beim iPhone SE ist auch die Ära der 16-GB-iPhone zu Ende. Alle Smartphones, die Apple hierzulande nun im Angebot hat, verfügen über mindestens 32 GB Speicherplatz.

Neue iPhone-Hüllen

Neben dem neuen (RED)-iPhone und dem aktualisierten iPhone SE hat Apple heute auch noch neue Farben bei den iPhone-Hüllen ins Angebot aufgenommen. Die Silicon Cases sind neu in «Himmelblau», «Kamelie» und «Kiesel» erhältlich. Die Leder Cases in den neuen Farben «Taupe», «Saphir» und «Beere». Je nach Modell (SE, 7 oder 7 Plus) kosten die Hüllen 35 bis 49 Franken.

iPhone-Hüllen in neuen Farben

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Global Fund, iPhone, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone SE, Leder Case, Product RED, Silikon Case

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.