Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone künftig mit Trial- statt Dual-Kamera?

3 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 10. April 2018, um 11:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die taiwanesische Economic Daily News glaubt zu wissen, dass Apple nächstes Jahr mindestens ein iPhone-Modell mit einem Trial-Kamerasystem vorstellen wird. Die Zeitung stützt sich dabei auf Quellen aus Apples Zuliefererkette. Es heisst weiter, dass das System auf einer 12-Megapixel Kamera aufbauen wird und über ein «6P Lens»-Design verfügt und ein 5-facher Zoom haben soll. Unklar ist, ob es sich dabei um einen optischen, digitalen oder gar hybriden Zoom handelt.

Das iPhone 8 hat eine einzelne Kamera (12MP, ƒ/1.8) mit einem bis zu 5-fachen digitalem Zoom, während das iPhone 8 Plus sowie das iPhone X über eine Dual-Kamera mit 2-fachem optischem Zoom und bis zu 10-fachem digitalem Zoom verfügt (je 12MP, ƒ/1.8 und ƒ/2.8 bzs. ƒ/2.4 beim iPhone X).

Die zusätzliche Linse bei einem Trial-Kamerasystem könnte abgesehen vom von EDN spekulierten zusätzlichen Zoom auch für die Optimierung der allgemeinen Kamera-Leistung eingesetzt werden – für bessere Leistung bei schwierigen Lichtverhältnissen oder für eine Erweiterung der Tiefenmessung für AR-Anwendungen oder des Portrait-Mode.

Der chinesische Hersteller Huawei hat mit dem «P20 Pro» jüngst ein Smartphone mit einer Drei-Linsen-Kamera vorgestellt. Dieses Kamerasystem besteht aus einer primären Linse mit 40 Megapixel Auflösung und einer Blende von ƒ/1.8, einer monochromen Linse mit 20 Megapixel und ƒ/1.6, sowie einer Tele mit 8 Megapixel und ƒ/2.4 mit 3-fachem optischem Zoom.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Dual Lens, Dual-Kamera-System, Fotografie, Gerücht, Huawei, Huawei P20 Pro, iPhone, Kamera, Smartphone, Trial Lens, Trial-Kamera-System

3 Kommentare

Kommentar von Stefan Rechsteiner (#30004)

@SoundSimon: Hmm, bin von den Numerus «Singular», «Dual», «Trial» (und «Quadral») ausgegangen. Beim iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus und iPhone X ist es ja auch eine «Dual»-Kamera, also eine Linse mehr wäre dann ja eine «Trial»-Kamera … den Numerus, nicht das englische «Probe/Proben». Im Englischen gibt es ja auch «Trial» als grammatikalisches Nummern-Wort. Beim dort verwendeten «Triple» müsste es sich dann ja eigentlich bei den aktuellen Modellen um «Double»-Kameras handeln – was aber niemand so nennt ;-) Apple bezeichnet diese ja aber auch als «Dual Camera». Soll damit natürlich nicht heissen, dass «Trial» das einzig Richtige ist – «Triple» ist wohl schlussendlich schon «richtige» Bezeichnung. ;-)

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.