Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhoto nun als Version 4.0.1 erhältlich

3 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 22. März 2004, um 23:05 Uhr von Robin

Seit dem späten Abendstunden steht das erste Update für die neuste Version von iPhoto 4 bereit, dass einige interessante Neuerungen mit sich bringt. iPhoto ist Bestandteil des kostenpflichtigen iLife 04 Paketes und dient der virtuellen Fotoverwaltung.

Und das ist laut Apple neu bei dem 4 MB gro?üen Update:
In iPhoto 4.0.1 wurden Verwaltungsoptionen und Stabilität verbessert. Au?üerdem wurde die Gesamtleistung des Programms verbessert. Dadurch können Sie noch schneller importieren, Bilder noch besser anzeigen lassen und Fotos leichter über Rendezvous gemeinsam nutzen. Mit dieser Version von iPhoto wurden au?üerdem die Miniaturen in Ihrem Fotoarchiv verbessert. Um diese Verbesserung nutzen zu können, müssen Ihre Miniaturen aktualisiert werden. Dies dauert etwas länger, je nachdem, wie viele Fotos in Ihrem Archiv sind.
Das Update ist wie immer vorerst nur über die Softwareaktuallisierung von Mac OS X erhältlich. Einen Download von apple.com wird es aber sicherlich in den nächsten Tagen geben.

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

3 Kommentare

Kommentar von Robin (#4410)

Wichtiger Hinweis…
Laut einigen Anwendern dauert die aktuallisierung der Miniaturen durchaus seine Zeit. Selbst auf neueren Macs soll dies einiges an Zeit beanspruchen. Wobei das natürlich vor allem von der Gr?öüe der vorhandene Bildbibliothek abhängig ist. Wartezeiten von 6 Minuten oder länger sind also nichts ungewöhnliches und kein Grund zur Besorgnis.
Ich werde nun erstmal ins Bett wandern und hoffe, das auch mein iPhoto sich bis dahin ein wenig um die Miniaturen gekümmert hat.
Vorteil kann dabei aber wohl sein, dass iPhoto tatsächlich nochmal schneller geworden ist. Bis jetzt wurden auch die kleinen Miniaturen (Vorschau) durchaus länger geladen und brachte den Rechner ggf. ins Schwitzen.

Evt. berichtet auch mal über eure eigenen Erfahrungen mit dem neuen Update…

PS. Rechtschreibfehler seien mir um diese Zeit verziehen…—-
MfG

Robin Albeck

Kommentar von dae (#4411)

Habe das Update geladen, und keine Unterschiede bemerkt. Die
Aktualisierung der Miniaturen dauerte aber erstaunlich lange. Obwohl die
Bibliothek nur ca. 500 Bilder enthält, dauerte es ca. 6 Minuten. iPhoto soll
aber laut Apple ja auch mit 25000 Bildern auskommen, dann würde die
Aktualisierung eine Ewigkeit dauern

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.

Ähnliche Inhalte