Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPod von HP in wenigen Tagen

Veröffentlicht am Donnerstag, 26. August 2004, um 15:57 Uhr von Daniel Aeschlimann

Laut Informationen von MacRumors wird HP den eigenen iPod-Klon am 5. September offiziell vorstellen. Möglicherweise wird sich Phil Schiller im Rahmen seiner Keynote auf der nächsten Dienstag stattfindenden Apple Expo in Paris zu der Zusammenarbeit zwischen Apple und HP äussern.

Bereits Anfang des Jahres gaben die beiden Unternehmen ihre Kooperation bekannt. Demnach darf HP einen eigenen iPod produzieren und vermarkten, und liefert im Gegenzug sämtliche Computer mit vorinstallierter iTunes-Software aus. Ausserdem darf HP weder einen eigenen Music Store, noch einen eigenen MP3-Player entwickeln.

Der HP-iPod wird über die gleichen technischen Daten wie der Apple iPod der vierten Generation verfügen. Angeblich soll das Gerät von HP hPod genannt werden, zudem wird das Gehäuse in blau gehalten sein. HP wird den Player über das eigene Vertriebsnetzwerk verkaufen, wodurch viele neue Kunden gewonnen werden können. Im Gegensatz zu HP verfügt Apple lediglich über Verkaufskanäle mit sehr begrenzten Kapazitäten.

Über den Preis des HP-iPods ist ebenso wenig bekannt wie über den Verkaufsstart. Ausserdem ist noch nicht klar, ob HP nur eines, oder wie Apple zwei Modelle anbieten wird.

——-

Kategorie:
Tags:

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Ähnliche Inhalte