Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPods Bedienung soll angeblich geschützt werden

4 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 30. März 2004, um 18:16 Uhr von Supermac

Apple will die Bedienung vom iPod patentiert werden. Das ist auch nötig da viele MP3-Player Hersteller die Bedienung nachgemacht haben. Geschützt sollte die «grafische Oberfläche und die Möglichkeiten der Verwendung auf einem Medien-Abspielgerät».

Das Patent ist aber noch nicht zugelassen, wird es aber mit grosser Sicherheit bald sein.

¬?

Anmerkung von str

Apple hätte schon damals, 1984 mit der kommerziellen Einführung der Grafischen Benutzeroberfläche des Betriebssystems ein Patent eröffenen sollen. Was danach kam ist uns allen bekannt: Rechtsschreit mit Microsoft, wegen deren Grafischen Benutzeroberfläche für ihr Windows, welcher Apple damals nicht zugesprochen wurde. Sowas sollte sich nun beim iPod nicht wiederholen, da die Steuerung und die Bedienung des iPod in diesem Markt einmalig einfach und schon fast revolutionär ist ... gibt es doch bei den meisten Playern nur ein «Vorwärz» und «Rückwärz» Knopf ... welche bei 10’000 Liedern jedoch ziemlich problematisch werden, wenn man das 6’958. Lied hören will!

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

4 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.

Ähnliche Inhalte