Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iTunes 10.5.2 erschienen — 16 neue iTunes Stores in Lateinamerika

1 Kommentar — Veröffentlicht am Dienstag, 13. Dezember 2011, um 08:23 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in der Nacht auf heute ein Update für iTunes veröffentlicht. iTunes 10.5.2 enthält mehrere Verbesserungen für iTunes Match und behebt ein Problem, das bei der Wiedergabe oder beim Importieren mancher CDs Audioverzerrungen verursacht. Das Update ist gut 16 MB gross und kann über die Software-Aktualisierung oder Apple.com geladen werden.

Ebenfalls seit heute verfügbar ist der iTunes Music Store und Movie Store in 16 Ländern von Lateinamerika — neu in den Genuss des iTunes-Ladens kommen damit Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, die Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru und Venezuela. In allen Stores kann derzeit nur in US-Dollar bezahlt werden, womit die Bewohner dieser 16 Ländern darauf angewiesen sind, iTunes-Cards und internationale Kreditkarten zu verwenden. Bezahlmöglichkeiten in den lokalen Währungen sollen jedoch in naher Zukunft folgen.

Kategorie: iTunes
Tags: Argentinien, Bolivien, Brasilien, CD, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, iTunes, iTunes Match, Kolumbien, Lateinamerika, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Software, Update, Venezuela

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.