Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iTunes 12.6 unterstützt Betrachtung gemieteter Filme auf mehreren Geräten

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. März 2017, um 06:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Mit dem neuesten iTunes-Update erhält die Mediensoftware endlich die Möglichkeit, gemietete Filme auf verschiedenen persönlichen Geräten abspielen zu können, ohne dass der Film zuerst von Hand vom einen zum anderen Gerät übertragen werden muss.

Am gestrigen Abend hat Apple ein Update für iTunes veröffentlicht. Die neue Version 12.6 unterstützt das Betrachten von aus dem iTunes Store gemieteter Filme auf merheren Filmen — «Rent once, watch everywhere». Wird der Film auf einem Mac oder PC gemietet, ist dieser gemietete Film danach automatisch auch auf den anderen persönlichen Geräten des Nutzers wie iPhone, iPad oder Apple TV verfügbar.

Um ganz von der neuen Möglichkeit profitieren zu können, werden jedoch die bisher noch nicht veröffentlichten Updates auf iOS 10.3 für iPhone und iPad und tvOS 10.2 für Apple TV benötigt. Die System-Updates befinden sich seit Ende Januar in einer ausführlichen Beta-Phase und dürften sehr bald veröffentlicht werden. Auch die gestern für Anfang April angekündigte neue Video-App «Clips» von Apple wird iOS 10.3 voraussetzen.

Vor dem neuen Update war es über iTunes einzig möglich, gemietete Filme gleichzeitig auf einem Gerät zu haben.  Wenn ein Film beispielsweise auf dem eigenen Mac ausgeliehen wurde und danach auf ein persönliches iOS-Gerät transferiert wurde, war der Film fortan in iTunes auf dem Mac nicht mehr verfügbar.

Gekaufte Filme sind seit jeher jederzeit auf allen persönlichen Geräten verfügbar.

Neben der neuen Funktion bietet die neue Version laut Apples Update-Beschreibung auch noch kleinere, nicht näher genannte Leistungsverbesserungen für iTunes. Die Aktualisierung kann über die Software-Aktualisierung im Mac App Store geladen und installiert werden.

Kategorie: Software
Tags: Aktualisierung, Apple, Apple TV, Filme, iOS, iOS 10, iOS 10.3, iPad, iPhone, iPod touch, iTunes, iTunes 12, iTunes 12.6, iTunes Movie Store, iTunes Store, Mac, Mieten, PC, tvOS, tvOS 10, tvOS 10.2, Update

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.