Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iTunes Film der Woche: «Sound City»

Veröffentlicht am Freitag, 31. Mai 2013, um 07:23 Uhr von Patrick Bieri

Der neue «Film der Woche» im Schweizer iTunes Store heisst «Sound City». Der Dokumentarfilm mit Neil Young, Tom Petty und Stevie Nicks stammt aus dem Jahr 2013. Der Film hat keine Altersbeschränkung. In der Internet Movie Database kommt der Film aktuell mit über 3’130 Stimmen auf ein Rating von 7.7/10.

Mitten im San Fernando Valley, hinter Eisenbahngleisen und zwischen heruntergekommenen Lagerhäusern lag das am besten gehütete Geheimnis des Rock ‘n’ Roll. Bei Sound City, Amerikas grösstem und zugleich verblüffend unbekannten Studio, gab es eine einzigartige Konsole, die das Studio zum Entstehungsort bahnbrechender Alben machte, die das 20. Jahrhundert prägten. Neben vielen anderen nahmen Fleetwood Mac, Neil Young, Rick Springfield, Tom Petty und Nirvana dort auf. Es war der heilige Boden des Rock ‘n’ Roll. Regie bei dem Film führte Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters). Er zeigt Interviews und Auftritte von legendären Musikern, deren Karriere in dem Studio massgeblich beeinflusst wurde. SOUND CITY erzählt die wahre Geschichte des Rock ‘n’ Roll und feiert mit den grossartigen Künstlern, die Grohl versammelt, um ein neues Album zu produzieren, das Menschliche in der Musik. Mit der legendären analogen Konsole von Sound City schaffen sie wieder musikalische Wunder in einer digitalen Welt.
Film-Beschreibung aus dem iTunes Store

Als «Film der Woche» kann der Film für aktuell CHF 1.50 (oder CHF 1.50 in HD) gemietet werden. Kaufpreis: CHF 10.00 oder CHF 13.00 in HD.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iTunes Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Trailer zu «Sound City»

Kategorie: Specials
Tags: Dokumentarfilm, Dokumentation, Film, Filmtipp, iTunes Film der Woche, iTunes Store, Musik, Schweiz, Tipp

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.