Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iTunes und iTunes Music Store Updates

Veröffentlicht am Dienstag, 07. Juni 2005, um 10:16 Uhr von Stefan Rechsteiner

Reuters meldet heute - gestützt auf ein Artikel der japanischen Wirtschafts-Tagseszeitung ‘Nihon Keizai’ - das Apple im August den iTunes Music Store nach Japan bringen wird. Mit 500’000 bis 1 Million Songs soll Apple in Japan die Führungsrolle übernehmen, denn der momentane Marktführer in Japan ist ‘Mora’ mit 200’000 Titeln (wie die Kollegen von MacTechNews melden). Apple hat mit den Major-Lables wie Columbia Music Entertainment Inc., Avex Group Holdings Inc. und Toshiba-EMI Ltd. bereits eine Einigung erziehlt, anders sieht es jedoch z.Z. noch mit SONY Music Entertainment Japan aus.



Ein Song wird im iTMS Japan 150 yen kosten, was bei aktuellem Kurs ca. CHF 1.75 ausmacht (ein Lied im iTMS Schweiz kostet CHF 1.50).





Betreffend iTunes hat Steve Jobs gestern wärend der Keynote nochmals die Pläne betreffend noch besserer Podcast-Unterstützung in iTunes und einer neuen Podcast-Rubrik im iTunes Music Store bekräftigt. Mit der neuen iTunes Version kann man Podcasts gleich direkt in iTunes abonnieren. In einer eigenen Rubrik im iTunes Music Store werden kostenpflichtige aber natürlich auch kostenlose Podcasts zur verfügung gestellt. Podcaster können ihre Podcasts an Apple senden, diese kontrolieren diese dann und stellen die Podcasts eventuel im iTMS online. Wie macprime bereits berichtete, wird dieses Update für iTunes in den nächsten Wochen erscheinen. Ob es schon von beginn an auch im iTunes Music Store Schweiz eine Schweizer Podcast-Sammlung geben wird, ist noch nicht klar. Mehr zum Thema Podcasts erfahren Sie in unserem grossen, acht-teiligen Podcast-Special!



Ebenso berichtete Steve Jobs, das bisher über 430 Millionen Songs aus den mittlerweilen 19 iTunes Music Stores geladen worden seien. Mehr zum Thema und noch andere Zahlen rund um Apple im entsprechenden Artikel hier bei macprime.ch
——-

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Ähnliche Inhalte