Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

John Lasseter nimmt «Disney Legends»-Award für Steve Jobs entgegen

Veröffentlicht am Montag, 12. August 2013, um 08:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Pixar-Mitbegründer John Lasseter hat am Samstag anlässlich der Disney-Fanclub-Expo «D23» den «Disney Legends»-Award für Steve Jobs entgegen genommen. Jobs erhielt den Award posthum für seine «visionäre Gesinnung und Vorliebe zur Innovation» während seiner Arbeit bei Apple, seinen Beiträgen zu Pixar und seine Arbeit im Disney-Vorstand. Auch Dick Clark, Billy Crystal und John Goodman wurden am Samstag mit einem Legends-Award ausgezeichnet.

In einer emotionalen Dankesrede reflektiert Lasseter einige Episoden aus der gemeinsamen Zeit mit Jobs bei Pixar. Lasseter erzählt wie er Jobs das erste Mal traf, wie Jobs für ihn wie ein Bruder wurde, nachdem sein eigener Bruder an AIDS starb, oder wie Jobs 1984 Apple davon überzeugen wollte, die Animationssparte von LucasFilm (woraus sich später PIXAR entwickelte) zu kaufen.
Lasseter erinnert sich auch an ein Abendessen Anfang der 1990er-Jahre als Pixar mitten in der Produktion des ersten Abendfüllenden Animationsfilmes «Toy Story» war. Jobs erzählte Lasseter damals, dass das, was Pixar mache, beständiger sei als jeder Computer. Die Lebensdauer eines Computer sei vielleicht etwa drei Jahre — nach fünf Jahren sei ein Computer höchstens noch ein Türstoper. Das sei der Lauf der Dinge in der Technologie. Aber wenn er, Lasseter, seinen Job richtig mache, dann würde Pixar etwas erschaffen, dass für immer halte. Jobs fragte, welcher Film aus dem Jahre 1937 würde denn auch heute noch immer wieder angeschaut wenn nicht Disneys «Schneewittchen und die sieben Zwerge»?

Die D23-Expo ist eine Fan-Convention und findet alle zwei Jahre in Anaheim in Kalifornien statt. Disney vergibt den Legends-Award seit 26 Jahren an Personen, die signifikant an den Erfolg von Disney beigetragen haben. Bisher wurden über 250 Personen mit dem Award ausgezeichnet.
Jobs war Mitbegründer von Pixar und sass dem Unternehmen seit der Gründung als CEO vor. Nach der Übernahme von Pixar durch Disney im Jahre 2006 übernahm Jobs bis zu seinem Tod im Jahre 2011 ein Sitz im Disney-Vorstand.

Mitschnitt der Verleihung des Legends-Awards für Steve Jobs

Kategorie: Internet
Tags: Anaheim, Animation, Award, CEO, D23, Disney, Disney Legends Award, Expo, John Lasseter, Kalifornien, Konferenz, Lucasfilm Animation, Steve Jobs, Toy Story

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.