Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Keine EPEAT-Zertifizierung mehr für Apple Computer

Veröffentlicht am Montag, 09. Juli 2012, um 10:33 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat bei der Organisation «Electronic Product Environmental Assessment Tool», kurz EPEAT, eine Bitte deponiert, man möge doch alle ihre 39 bisher zertifizierten Desktop Computer, Bildschirme und Laptop Computer aus dem Programm entfernen. Es wird vermutet dass Apple aufgrund der Bauweise des neuen MacBook Pro mit Retina Display nicht mehr von EPEAT zertifiziert werden möchte — das neue MacBook Pro mit Retina Display hat Apple indes auch nicht mehr bei der Zertifizierungsstelle eingereicht.

EPEAT zeichnet Produkte aus, welche leicht zu reparieren, gut zu rezyklieren und Energie-effizient sind. Wie bereits das aktuelle MBP werden auch künftige Apple-Produkte nicht mehr zur Prüfung eingereicht. Die Standards für die Zertifizierung hatte Apple anfangs selbst mitgestaltet. Vor allem in den USA wird bei einigen Unternehmen — insbesondere bei der US-Regierung und Universitäten — bei Neuanschaffungen eine gute EPEAT-Bewertung vorausgesetzt. Das Wall Street Journal vermutet deshalb, dass Apple durch diesen Schritt grosse Kunden verlieren könnte.

Die neue Bauweise für immer kompaktere Computer schneidet sich mit den EPEAT-Richtlinien: neue Computer — wie das neue MacBook Pro mit Retina Display — sind keineswegs gut zu reparieren und auch beim Recycling schneidet das neue Apple-Laptop schlechter ab als seine Vorgänger. Stattdessen bietet Apple — wie auch vermehrt andere Hersteller — eigene Recycling Programme an. Der Trend zu immer kompakteren Geräten schneidet sich klar mit solchen Richtlinien wie jene von der EPEAT — davon sind alle Hersteller betroffen.
Warum jedoch Apple auch die bisherigen, zertifizierten Computer aus dem Programm entfernen liess, bleibt unklar.

Kategorie: Apple
Tags: Energie, EPEAT, Mac, MacBook Pro, Recycling, Reparatur, Umwelt, USA, Zertifikat

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.