Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Kopiert Apple das Touch Cover von Microsoft?

1 Kommentar — Veröffentlicht am Dienstag, 22. Oktober 2013, um 13:42 Uhr von Patrick Bieri

Der ehemalige Apple-Angestellte Jamie Ryan berichtet in seinem Blog unter Berufung auf Mitarbeiter von Apple, dass das Unternehmen an einem neuen Cover für das iPad arbeiten soll. In der Entwicklungsabteilung von Apple sollen vor einiger Zeit Prototypen für ein Cover hergestellt worden sein, die dem Touch Cover des Microsoft Surface ähneln. Das Cover verfügte über eine integrierte Tastatur. Aufgrund welcher Merkmale sich das angeblich entwickelte Cover von Microsofts Touch Cover unterscheidet, bleibt unklar.
Den Gerüchten zufolge entwickelt Apple das Cover exklusiv für das klassische iPad. Ohne Cover ausgeliefert werden soll hingegen das iPad mini. Ryan spekuliert, dass das grosse iPad mehr als Arbeits-Instrument positioniert werden soll. Das iPad mini soll hingegen vorwiegend zur Konsumation von Medien-Inhalten dienen.

Details über die technischen Funktionen konnte Jamie Ryan nicht nennen. Seiner Meinung nach wird das Cover über Bluetooth 4.0 mit dem iPad kommunizieren.
Ebenfalls unklar ist, ob die Neuentwicklung am heutigen Special Event vorgestellt wird oder nicht. Wie immer bei Prototypen ist es auch möglich, dass Apple auf eine Lancierung des Produktes verzichtet.

Dank einem Cover mit integrierter Tastatur könnte Apple das iPad noch besser als Geschäfts-Tablet positionieren. Bislang bieten lediglich Dritthersteller wie Logitech Tastaturen an, die speziell für das iPad entwickelt worden sind. Obwohl auch das Wireless Keyboard von Apple mit dem iPad einwandfrei funktioniert, eignet sich diese Kombination nur bedingt für das mobile Arbeiten. Insbesondere der Platzverbrauch beim Transport und beim Arbeiten sind deutlich höher als mit einer Tastatur, die speziell für das iPad entwickelt worden ist.

Bei diesem Cover würde es sich nicht um die erste Tastatur von Apple handeln, die speziell für das iPad hergestellt worden ist. Zeitgleich zur Veröffentlichung der ersten iPad-Generation präsentierte Apple das Keybord Dock. Die Tastatur und das iPad wurden damals mit einem Dock Connector verbunden.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Entwicklung, Gerüchte, iPad, iPad mini, Logitech, Microsoft, Special Event, Tablet, Zubehör

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.