Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Last Minute Gerücht: «Mac Fusion»

10 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 09. Juni 2008, um 09:00 Uhr von Stefan Rechsteiner

Heute Abend könnte nach TUAW auch ein neuer Mac vorgestellt werden: «Mac Fusion» soll der Mini-Mac heissen und ein Mac speziell für Windows- und Linux-Entwickler sein die «doch besser für OS X entwickeln sollten» (« Leave Windows behind. Build your Apps for OS X»)… tuaw hat auch Bilder (bzw. Fotos von der Webseite - dem tuaw-Tippgeber sei mal zu cmd+shift+3 geraten…) dazu erhalten.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Gerüchte, Hardware, Internet, Linux, Mac OS X, Windows, WWDC 2008

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

10 Kommentare

Kommentar von Thomas Zaugg (#6500)

Auch wenn die Shots vermutlich Fakes sind, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Apple einen Mac-mini-Nachfolger vorstellt, der sich gerade auch an iPhone-Entwickler und OS-Software-Entwickler richtet. Nicht jeder potentielle iPhone-Developer hat bereits einen Mac oder möchte sich einen iMac oder einen Mac Pro bzw. ein MacBook (Pro) zulegen.

Eines ist klar, entweder wird der Mac mini bald einmal eingestellt oder durch ein neues, vom Konzept her ähnliches System ersetzt werden.

Wir werden sehen.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.