Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

London erhält wieder eine Apple Expo

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Juli 2011, um 09:45 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach fünf Jahren erhält die Metropole London wieder eine Apple Tradeshow: Der «Apple Expo» genannte Event wird vom 24. bis 26. Mai 2012 am Earls Court 1 in London ausgetragen. Die Expo läuft dort gleichzeitig mit der «Digital Photo and Imaging Show». 150 Aussteller sollen an der Londoner «Apple Expo» anwesend sein und ihre Produkte vermarkten. Die Expo soll kreative Profis und Mac-Enthusiasten sowie iPhone-, iPad- und iPod-Benutzer ansprechen. Der Veranstalter Indigo Media erwartet für die drei Expo-Tage über 30’000 Besucher. Neben der Expo sollen auch sechs Bühnen sowie ein Auditorium für Workshops, Foren, Trainings und Produkt-Präsentationen bereit stehen. Ausserdem gibt es ein Mac-Museum und spezielle Abteilungen mit Fokus auf Publishing, Design, Fotografie, Musik, Video und Fernsehen, Spiele und andere. Die genauen Details werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Zuletzt wurde mit der «MacExpo» eine jährliche Apple-Expo in der Themse-Stadt durchgeführt. Nachdem Apple 2007 die Expo jedoch verliess (wie auch andere rund um den Planeten), wurde der Event nicht mehr weitergeführt.

Kategorie: Events
Tags: Apple, AppleExpo, Expo, Fotografie, Indigo Media, iPad, iPhone, iPod, London, Mac, MacExpo, Musik, Spiele, Video