Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

MacSwiss an der Orbit/iEX Basel (Bericht & Fotos inside)

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Mai 2005, um 00:19 Uhr von DWS

Seit heute findet vom24.05.05 bis zum 27.05.05 die IT-Messe Orbit/iEX in Basel statt.

Für Apple User dürfte daran besonders die integrierte MacSwiss von Interesse sein. In der Halle 2.2 ist nämlich ein Bereich extra für Apple Produkte und deren Zubehör sowie Software vorhanden.



Weiter lesen—> (auf «ganzer Artikel lesen»-Link klicken!)

Schon beim Eingang zur Messe wird man mit kleinen Wegweisern zielsicher zur MacSwiss geführt.

Dort angekommen sieht man schon von Aussen, dass es hier um Apple Produkte geht. Das Design der verschiedenen Stände kommt nämlich sehr einheitlich im Apple Store Look daher, und bietet so ein klares und einfach zu erkennendes Bild.

Direkt nach dem Eingang zur MacSwiss sind rechts zunächst die Stände der Firma LaCie und Computerworks zu sehen. Dort werden die neuen Produkte wie externe Harddisks, RAIDs, iPod Zubehör, Buchaltungs- und Finanzsoftware gezeigt.

In der Mitte der MacSwiss Arena ist die ganze Produktpalette von Apple’s Computern präsentiert, vom Mac mini bis zum PowerMac G5 mit 30” Display. Ganz interessant ist es zu sehen, wie der tatschliche Grössenunterschied zwischen den verschiedenen PowerBooks aber auch zwischen den iMacs G5 aussieht.

Nebenan sind die MUS (Mac Users Switerland) mit einem Infostand vertreten, sowie die Firma MusiComp mit Produkten zur Musikproduktion am Mac.

Natürlich ist auch die DataQuest vertreten, und hat einges an Apple Computern und iPods sowie iPod Zubehör ausgestellt. Bei einem Wettbewerb der DataQuest kann man sogar einen iPod shuffle gewinnen. Nebenan sind dann auch gleich noch die verschiednen Erweiterungen und Hüllen für die iPods zu bewundern. Deutlich bemerkt man, dass nun auch vermehrt Zubehör für den iPod shuffle angeboten wird. Vorallem die Docks mit Beleuchtung für den shuffle sind sehr schön anzusehen.

Die Firma Adobe und Quark fehlen natürlich auch nicht, und präsentieren auf schönen 30” Cinema Displays ihre Grafikapplikationen. Einmal mehr wird hier der grosse Nutzen eines so grossen Displays deutlich.

Auch Canon war dabei, und demonstrierte eine Kamera mit 12 Mio. Pixeln, eine imposante Zahl. Diese Bilder wurden über das integrierte WLAN auch gleich auf einen Computer gesendet, der die Bilder fast ohne Verzögerung anzeigte. Allerdings wurde zur Organisation und Bearbeitung der Bilder ein PC mit Windows benutzt, eine wohl eher weniger elegante Lösung als mit einem Apple Computer.

Zum Schluss hatte ich noch das Glück Herr Roger Brustio, Chef von Apple Schweiz, anzutreffen. Nach einem Foto kamen wir ins Gespräch, bei welchem ich Herr Brustio als sehr freundliche und aufgeschlossene Person kennenlernen durfte.
Er zeigte sich Zuversichtlich für das Jahr 2005, und ist überzeugt das der iTunes Music Store auch in der Schweiz gut anlaufen werde. Er sagte weiter auch, dass in Zukunft immer wie mehr Schweizer Interpreten im iTMS-Schweiz zu finden sein werden, eine erfreuliche Botschaft für alle Freunde der Schweizer Musik Szene.

Ein Besuch der MacSwiss lohnt sich auf jeden Fall. Wer nicht dabei sein kann, wird in der Foto-Galerie einige interessante Impressionen dieser Veranstaltung finden.

——-

Kategorie:
Tags:

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Ähnliche Inhalte