Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Macworld San Francisco 2010: 20’000 Besucher & Termin für 2011

Veröffentlicht am Dienstag, 16. Februar 2010, um 10:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wir wussten es bereits vor einem Jahr: die Macworld funktioniert auch ohne Apple; klar, ein gewisser Besucherrückgang war vorauszusehen, aber viele beschwörten das Ende der letzten Macworld noch vor ihrer Durchführung im Februar 2010. Es kam anders: 20’000 Besucher seien zwischen dem 9. und 13. Februar im Moscone Center in San Francisco auf dem Macworld-Gelände gewesen; 250 Aussteller zeigten ihre neuen und aktuellen Produkte und 150 Konferenzen — mit Guy Kawasaki, David Pogue, John Gruber und weiteren — wurden abgehalten. Die Besucherzahlen gingen um ‘nur’ 30 Prozent zurück, dies obwohl Apple bekanntlich nicht mehr an der Messe teilnahm. Andere Grössen wie Microsoft liessen sich die Chance jedoch nicht entgehen und zeigten auf der grössten Apple-Messe der Welt eine Vorschau auf ihr nächstes «Office für Mac».
Eine weitere gute Meldung zum Schluss: Für 2011 wurde bereits die nächste Macworld angekündigt, sie soll vom 25. bis 29. Januar 2011 (3 Wochen nach der CES in Las Vegas) wiederum im Moscone Center in San Francisco stattfinden.

Kategorie: Events
Tags: 2010, 2011, Apple, CES, David Pogue, Guy Kawasaki, John Gruber, Mac, Macworld, Microsoft, Microsoft Office, Microsoft Office 2011, Moscone Center, San Francisco

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.